Fahrzeuge & Reisen

Was umfasst die younGo Motorrad- und Rollerversicherung?

Unsere Versicherung beinhaltet ein Vollkaskopaket.

Damit bist du für alle Fälle rundum gut abgesichert.

Das Paket besteht aus der obligatorischen Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Kollisionskasko sowie dem Sicherheitsbaustein Sorglos. Was im Detail enthalten ist, erfährst du in der folgenden Aufzählung:

Haftpflichtversicherung

Die Motorfahrzeughaftpflichtversicherung ist obligatorisch und muss von Gesetzes wegen abgeschlossen werden. Ein Motorfahrzeughalter haftet, wenn durch den Betrieb des Fahrzeuges ein Mensch verletzt oder getötet oder ein Sachschaden verursacht wurde.

Wer ist versichert?
Mit der Haftpflicht ist nicht nur der Halter des Fahrzeuges geschützt, sondern zum Beispiel auch alle anderen Personen die das versicherte Fahrzeug gelegentlich mitbenutzen, sofern diese den dazu vorgeschriebenen Führerausweis besitzen.

Welche Fahrzeuge können versichert werden?
Versichert werden können Motorräder und -roller bis 125 ccm. Die Versicherungssumme beträgt 100 Millionen Franken pro Schadenfall.

Welche Schäden sind versichert?

  • Versichert sind Haftpflichtansprüche anderer Personen (Dritter) aus Schäden, die mit deinem Motorrad verursacht wurden. Berechtigte Ansprüche werden bezahlt, unberechtigte Ansprüche wehrt die Basler ab.
  • Ausserdem bietet dir younGo eine Subsidiärdeckung für Mietfahrzeuge. Mietest du in Europa ein Motorrad und verursachst damit einen Schaden, der die Versicherungssumme der Haftpflichtversicherung des gemieteten Fahrzeuges übersteigt, übernimmt deine younGo-Versicherung den restlichen Betrag.

Wie hoch ist der Selbstbehalt?
Der Selbstbehalt ist der Teil des Schadens, den du selber bezahlen musst. Bist du 25 oder älter, fährst du mit younGo sogar ohne Selbstbehalt. Lenker unter 25 Jahren bezahlen bei jedem Schaden die ersten 1000 Franken selber.

Was bieten wir dir Spezielles?

  • Unabhängig von deinem Alter startest du bei der younGo Motorrad- und Rollerversicherung auf der Maximalbonusstufe. Auch der Bonusschutz ist im younGo-Paket bereits integriert. Dieser verhindert eine Erhöhung der Prämienstufe beim ersten Schadenfall pro Versicherungsjahr.
  • Bei Grobfahrlässigkeit sind wir grosszügig: Die Basler verzichtet in solchen Fällen auf ihr Recht, den Schadenverursacher finanziell zu belangen. Klare Ausnahme: Bei Drogen- oder Alkoholkonsum sowie Raserei drücken wir kein Auge zu.
  • Zudem gehören zum younGo-Paket neben Haftpflicht auch eine Teilkaskoversicherung ohne Selbstbehalt sowie der Sicherheitsbaustein «Sorglos».

Teilkaskoversicherung

Versichert ist das im Versicherungsvertrag deklarierte Fahrzeug.

Welche Ereignisse sind versichert?

Verlust, Zerstörung oder Beschädigung durch:

  • Diebstahl, Entwendung zum Gebrauch, Raub oder Veruntreuung
  • Feuer, Blitzschlag, Explosion oder Kurzschluss
  • Elementarereignisse
  • Glasbruch
  • Zusammenstoss mit Tieren
  • Marderbisse
  • böswillige Beschädigung

In der Teilkaskoversicherung wird kein Selbstbehalt verrechnet.

Kollisionskaskoversicherung

Versichert ist das im Versicherungsvertrag deklarierte Fahrzeug.

Welche Ereignisse sind versichert?

  • Fahrzeugkollision
  • Zerkratzen des Fahrzeuges
  • Der Selbstbehalt beträgt CHF 500

Sicherheitsbaustein «Sorglos»

Welche Ereignisse sind versichert?

  • Verzicht auf Rückgriffs- beziehungsweise Kürzungsrecht bei Grobfahrlässigkeit in der Haftpflicht- und Kaskoversicherung
  • Schlüsselersatz bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung der Fahrzeugschlüssel
  • Psychologische Betreuung nach einem versicherten schweren Verkehrsunfall
  • Fahrsicherheitstraining/Fahrlektionen nach einem versicherten schweren Unfall

Versicherung online abschliessen

Das könnte Sie auch interessieren:

Haben Sie eine Frage? Top