Vorsorge & Vermögen

Baloise Bank SoBa «AUSGEZEICHNET» laut BILANZ

BILANZ Siegel DE
Jedes Jahr zeichnet das Fachmagazin BILANZ die besten Banken des Landes aus. Zu diesem Zweck führt es einen Test durch, der es in sich hat: Ohne es zu wissen, legen die Banken ihre Anlagelösung einer hochkarätigen Jury vor. Wie bereits 2019 hat die BILANZ nun auch 2020 der Baloise Bank SoBa das begehrte Prädikat «AUSGEZEICHNET» verliehen.

Ein mysteriöser Kunde

Um besser zu verstehen, wie man zu dieser Auszeichnung kommt, haben wir mit Tobias Flury gesprochen, der bei der Baloise Bank SoBa den Bereich Vorsorge und Vermögen in der Region Zürich, Ost- und Zentralschweiz (ZOZ) leitet. 

Er war Teil des Teams, das auf Anfrage eines Kunden für diesen eine Anlagelösung erarbeitet hat. Dabei wusste das Team aber nicht, wer in Wirklichkeit dahinter steckte: Experten im Auftrag des Fachmagazins BILANZ.

Eine hochkarätige Jury

Eine Jury aus anerkannten Experten, darunter Prof. Dr. Thorsten Hens, hat ihre Anlagelösung eingehend geprüft. Der Vorschlag hat die Jury überzeugt und der Baloise Bank SoBa wurde das Prädikat «AUSGEZEICHNET» verliehen. Bereits 2019 hatte sie diese prestigeträchtige Auszeichnung erhalten.

Tobias Flury

«Die enge Zusammenarbeit zwischen der Baloise Bank SoBa und dem Baloise Asset Management ist ein grosser Vorteil. Dadurch können wir unser Know-how bündeln.»

Tobias Flury, Regionenleiter Vorsorge und Vermögen, Baloise Bank SoBa

Enge Zusammenarbeit

Aber nun zurück zum besagten mysteriösen Kunden. Tobias Flury gibt an, dass es sich um eine Stiftung handelte. «Dies impliziert hohe fachliche Standards und präzise Anlagebestimmungen», erklärt er. 

Nachdem er sich über die Anforderungen des Kunden informiert hatte, setzte sich Tobias Flury unter anderem mit Kollegen vom Baloise Asset Management in Verbindung: «Die enge Zusammenarbeit der Bank mit dem Asset Management ist ein unbestreitbarer Vorteil. Die Spezialisten für die langfristige Strategie, für die aktuellen taktischen Anpassungen und für die Titelselektion sind so in ein Team integriert und wir erarbeiten gemeinsam eine individuelle Anlagelösung.»

Die Erfahrung unserer eigenen Stiftungen

Ein weiterer grosser Vorteil ist, dass das Baloise Asset Management auch die Stiftungen der Baloise Group verwaltet. «Wir verkaufen unseren Kunden nicht einfach irgendein Produkt, sondern bieten ihnen die Möglichkeit, ihr Geld so zu verwalten, wie wir unser eigenes verwalten», erklärt Tobias Flury. 

Im vorliegenden Fall stützte sich das Team auf die Anlagephilosophie der Sammelstiftung Perspectiva, einer Stiftung der Baloise Group.

Hohe Nachhaltigkeitskriterien

Gemäss den Experten der BILANZ ist das Ergebnis eine ganzheitliche und transparente Anlagelösung. 

Ein Punkt war dem Kunden besonders wichtig: die Nachhaltigkeit. Dieser sozial verantwortliche Anlageansatz ist der Baloise nicht fremd, schliesslich verfolgt das Baloise Asset Management schon länger die Integration von ESG-Kriterien in seine Anlageprozesse. 

ESG steht für ökologische, soziale und Governance-Faktoren, die als Grundlage für die Bewertung der Nachhaltigkeit von Firmen dienen. So spielt denn auch die Nachhaltigkeit in all ihren Aspekten eine entscheidende Rolle bei der Zusammensetzung des Anlageportfolios.

Das Baloise Asset Management gehört zu den 20 grössten Vermögensverwaltern der Schweiz. Im derzeitig anspruchsvollen Marktumfeld ist die langjährige Erfahrung im Umgang mit Risiken besonders nützlich.

Tobias Flury, Regionenleiter Vorsorge und Vermögen, Baloise Bank SoBa

Gewinnbringende Synergien

Zum Schluss unseres Gesprächs mit Tobias Flury wollten wir noch wissen, was seiner Meinung nach die Stärken der Anlagelösung der Baloise waren. Er nannte uns drei:

1. Die Professionalität des Baloise Asset Management 

«Das Baloise Asset Management gehört zu den 20 grössten Vermögensverwaltern der Schweiz», betont unser Gesprächspartner. «Im derzeitig anspruchsvollen Marktumfeld ist die langjährige Erfahrung im Umgang mit Risiken besonders nützlich. So können wir unseren Kunden Lösungen mit einem attraktiven Renditepotenzial bei überschaubaren Risiken bieten.» 

2. Vorteile dank eigener Fondslösungen der Baloise 

Neben der Selektion passender Anlageprodukte bietet das Baloise Asset Management auch eigene Fonds für qualifizierte Anleger an. Durch die Integration solcher Fonds konnte eine effiziente und kostengünstige Gesamtlösung erarbeitet werden. 

3. Gewinnbringende Synergien zwischen Bank und Asset Management

Durch die Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Einheiten kann die Kultur der Kundennähe einer regional verwurzelten Bank mit der Professionalität eines grossen, etablierten Vermögensverwalters verbunden werden. Der Austausch ist offen, alles verläuft unkompliziert und kollegial. 

Kurzum, wie wir bei der Baloise gerne sagen: Zusammen sind wir einfach besser!

Profitieren auch Sie von unseren Anlagelösungen

Wie können wir Ihnen helfen? Top