Vorsorge & Vermögen

Wie soll ich jetzt dieses Geld verwalten? Saras Geschichte

Sie glauben, dass das Thema Anlegen Sie nicht betrifft. Sie sind nicht der Typ, der gross spekuliert, und Sie haben nicht wirklich ein Vermögen, das Sie anlegen könnten. Das dachte Sara zuerst auch ...

Ein unvorhersehbares Ereignis

Doch eines Tages bricht Saras Leben auseinander. Im Alter von 56 Jahren verliert sie plötzlich ihren Mann, der an einem geplatzten Aneurysma verstarb. Ihr 25-jähriger Sohn ergatterte etwas mehr als ein Jahr zuvor seine erste Stelle als Maschinenbauingenieur im Ausland. Von einem Tag auf den anderen steht Sara mutterseelenallein vor einem Berg von Dingen, die erledigt werden müssen.

Plötzlich mehr als 500'000 CHF in den Händen

Zwei Wochen nach dem Tod ihres Mannes, immer noch inmitten der Trauerphase, zieht Sara Bilanz über ihre finanzielle Situation. Mit der Pensionskasse, der Lebensversicherung und anderen über die Jahre angesparten Beträgen erhält sie 530'000 CHF aus dem Nachlass ihres Ehegatten. Sie kann frei darüber verfügen.

Was mit dem Geld anfangen?

Schon seit vielen Jahren kümmert sich Sara um die Finanzen des Ehepaars und macht die Buchhaltung. Sie verwaltet Ersparnisse, Hypotheken und Wohneigentum. Obwohl sie sich in finanziellen Angelegenheiten recht gut auskennt, musste sie noch nie eine solch grosse Geldsumme verwalten. Sie weiss nicht, wie sie das angehen soll.

Anlegen, ja, aber wie?

Gute Freunde versuchen, ihr zu helfen. Sie empfehlen ihr, in Aktien und Anlagefonds zu investieren. Sara wird neugierig. Sie hält es für eine gute Idee, fühlt sich aber nicht kompetent genug, solche Anlagen selbst zu verwalten. Es steht viel auf dem Spiel, denn Sara braucht dieses Geld, um bis ins hohe Alter finanziell abgesichert zu sein.

Einfacher als gedacht

Schliesslich entscheidet sich Sara für eine professionelle Beratung. Sie wendet sich an die Baloise Bank SoBa, wo sie eine Anlageberatung in Anspruch nimmt. Gemeinsam mit dem Berater analysieren sie Saras Situation mithilfe eines Tools namens «BLA Vermögen». Sara ist überrascht: Sie dachte, einen Anlageplan auszuarbeiten wäre mühsam, aber mit diesem Tool und den Erklärungen ihres Beraters ist es fast schon ein Kinderspiel.

Rundum beraten

Zunächst hilft der Berater Sara dabei, ihre Ziele zu definieren. Schritt für Schritt beantworten sie danach gemeinsam verschiedene Fragen. Dabei lernte Sara sich selbst besser kennen: Sie entdeckt ihre Einstellung zum Risiko und erfährt, in welchen Situationen sie wahrscheinlich übereilte Entscheidungen treffen würde.

Präzise und fundierte Beratung

Ihr Berater erklärt, dass die Fragen des Tools das Ergebnis umfangreicher wissenschaftlicher Forschung sind. Auf der Grundlage von Behavioral Finance kann das Profil einer Anlegerin sehr genau bestimmt und darauf aufbauend ein Anlageplan erarbeitet werden, der wirklich auf ihre Persönlichkeit ausgelegt ist. Seit einiger Zeit, so ihr Berater, geht die Baloise Bank SoBa aber noch einen Schritt weiter. Sie ist eine der ersten Banken in der Schweiz mit einem zielbasierten Beratungsansatz. Das ist der Schlüssel zu einer Lösung, die genau den Bedürfnissen unserer Anlegerin entspricht.

Eine überzeugte Kundin

Dieser wissenschaftliche Ansatz überzeugt Sara. Im Rahmen der Beratung kann sie eine Bestandsaufnahme ihrer Ziele und Bedürfnisse vornehmen. Sie weiss, wohin sie gehen will, und kann daraufhin fundierte Anlageentscheidungen treffen. Sie wählt auch das für sie passende Beratungspaket. Kurz gesagt: Sara ist überzeugt, dass das Geld, das ihr Mann ihr als Erbe hinterlassen hat, in guten Händen sein wird, und fühlt sich bei der Verwaltung dieses Geldes bestens unterstützt.

Fazit

Dank unseres soliden Vorsorgesystems verfügen die meisten von uns über Kapital bei einer Pensionskasse. Normalerweise kümmert sich die Vorsorgeeinrichtung um alles und verwaltet dieses Geld für uns.

Aber was machen wir mit diesem Geld, wenn es uns ausgezahlt wird, zum Beispiel wenn wir pensioniert werden oder nach einem Schicksalsschlag? Welche Entscheidungen sollten getroffen werden, um dieses Vermögen sinnvoll zu verwalten? Zielorientiertes Anlegen hilft Ihnen bei der Wahl einer Anlagelösung, die perfekt auf Ihre aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ein Berater leitet Sie Schritt für Schritt an und beantwortet Ihre Fragen.

Zielbasiertes Anlegen

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt für Ihren Anlageerfolg

Das könnte Sie interessieren

Wie können wir Ihnen helfen? Top