Wertsachen & Elektronik

Basler Herbstmesse: Das sind die Highlights

Die älteste und grösste Vergnügungsmesse der Schweiz findet jeden Herbst in Basel statt. Die Herbstmesse Basel – von den Einheimischen liebevoll «Mäss» genannt – ist immer wieder einen Besuch wert. Hier erfahren Sie, warum.

Wie alles begann

Wie kamen die Basler im späten Mittelalter eigentlich auf die Idee, einen Jahrmarkt ins Leben zu rufen? Er sollte nach einer schweren wirtschaftlichen Krise ein Mittel sein, den Handel in der Stadt wieder in Schwung zu bringen. Damit ein solcher Jahrmarkt aber durchgeführt werden konnte, musste der damalige Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich III., höchst persönlich seine Einwilligung dazu geben. Im Juli 1471 folgte schliesslich das kaiserliche Siegel und der allerersten Basler Herbstmesse stand nichts mehr im Weg. Schon in den frühesten Ausgaben der ältesten Vergnügungsmesse der Schweiz waren Händler- und Essensstände das pulsierende Herz der Veranstaltung. Das hat sich bis heute kaum verändert.

Das dürfen Sie nicht verpassen

Bei knapp 500 Attraktionen auf sieben Plätzen der Stadt sowie in einer Messehalle ist es schwierig, die Übersicht zu behalten. Gerade für Erstbesucher kann das grosse Angebot überwältigend sein. Wir haben deshalb einige Highlights für Sie zusammengestellt, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Die Generalagentur Basel an der Mäss

Die Herbstmesse ist Teil der DNA jedes Baslers –  auch unserer Kundenberater der Generalagentur in Basel. Bei der Frage «Wohin?» gibt es zwei Tendenzen: Die Kleinbasler im Team bevorzugen das Kasernenareal, während die Grossbasler auf dem Münsterplatz anzutreffen sind. Gemeinsam pflegen sie aber die Tradition, mindestens einmal vereint auf dem Petersplatz essen zu gehen.

Sicherheit im Gedränge

Bei rund einer Million Besucher jedes Jahr kann es an zu Stosszeiten ganz schön eng werden. «Druggete» nennen die Einheimischen das Gedränge. Da kann es schnell passieren, dass einem das neue Smartphone runterfällt, weil man aus Versehen geschubst wird. Auch Diebe nutzen die Menschenmassen gerne zur Erledigung ihrer Geschäfte – und Sie merken erst viel zu spät, dass das Handy fehlt. Eine Gegenstandsversicherung sorgt dafür, dass Sie die Herbstmesse unbeschwert geniessen können.

Jetzt Smartphone online versichern

Das könnte Sie interessieren

Zur Magazin Übersicht
Haben Sie eine Frage? Top