Wertsachen & Elektronik

Sinnvolle Geschenke für den Einzug

Die typischen Mitbringsel waren gestern: Sinnvolle Geschenke für Umgezogene, die nicht den Küchenschrank verstopfen, überraschen hingegen an jeder Einweihungsparty.

Es ist nützlich und einfach zu schenken. Aber nach dem zehnten «Brot und Salz» kann selbst der geduldigste Beschenkte keine Überraschung mehr heucheln. Was also schenken, dass zwar praktisch ist, aber nicht zu viel Platz in der neuen Wohnung wegnimmt? Für die passende Idee sorgen diese acht Anregungen:

Das Persönliche:
Ob Foto-Collage, Wanddeko oder einfach eine selbstgestaltete Karte: Eine persönliche Erinnerung mit vielen Fotos von sich und dem Beschenkten lässt die gemeinsam verbrachten Stunden nicht so schnell vergessen.

Das Verrückte:
Schräge Gadgets müssen nicht immer nutzlos sein. So reinigt beispielsweise die mit Essig befüllbare «Angry Mama» die Mikrowelle. Und die japanischen Fridgeezoo-Tiere tadeln hungrige Kühlschranköffner in ihrer Muttersprache oder auf Englisch, sobald die Tür zu lange offen bleibt.

gewuerze

Das Grüne:
Frische Kräuter in einem Topf finden in jeder kleinen Wohnung einen Platz und geben den Mahlzeiten in der neuen Küche den richtigen Pepp. Je nach Vorliebe kann es auch eine Chilipflanze oder Mojito-Pfefferminz sein. Viel Grünes gibt’s mittlerweile auch in platzsparenden Geschenkdosen.

Das Kreative:
Alle mit Basteltalent dürfen sich an einer kreativen Deko probieren: Teelichter im Schwemmholz, ein Leuchtkasten-Schriftzug oder ein Willkommensschild für den Eingang. Aber Achtung: Man sollte den Geschmack des Beschenkten und dessen Wohnung kennen, ansonsten wird das Geschenk schnell zum ungeliebten Staubfänger.

Das Praktische:
Brauchbare Geschenke wie Schneidbrett oder Messer, von denen ein oder zwei mehr die Küchenschränke nicht zu sehr vollstopfen, sind zwar wenig kreativ, aber immer gern gesehen. Froh sind Umzüger meist auch über Gutscheine für den nächsten Lebensmitteleinkauf.

Das Helfende:
Warum statt eines Gegenstands nicht einfach ein Hilfeangebot schenken? Beispielsweise mit einem Gutschein als einmalige Putzhilfe oder einer liebevollen Anleitung zum Wäschewaschen?

selbstgemachte-konfitueren

Das Selbstgemachte:
Guetzli, Konfitüre oder Eingemachtes. Etwas kulinarische Abwechslung beizusteuern, die etwas länger hält, funktioniert immer. Und passt es noch zu Brot und Salz: umso besser!

Das Heisse:
Wir Schweizer mögen ja bekanntlich geschmolzenen Käse. Warum also nicht zusammenlegen für ein Fondue-Caquelon und gleich gemeinsam feiern? Oder vielleicht ist auch der Raclette-Ofen für Singles oder Paare das Richtige: Er braucht kaum Platz und macht den Käse mit einem Teelicht warm.

Das passende Geschenk gefunden?
Dann wünschen wir Ihnen einen zufriedenen Neueinzüger und frohes Feiern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Haben Sie eine Frage? Top