Wesentliche Anlegerinformationen (KIID)

Gut informierte Anleger legen besser an

Seit Mitte 2012 ersetzen in der Schweiz die "Wesentliche Anlegerinformationen" oder "KIID" (Key Investor Information Document) den vereinfachten Prospekt. Damit steht Anlegern und Interessierten ein neuer Beschrieb von Fondsprodukten zur Verfügung. Dieser ist leicht verständlich und europaweit einheitlich gestaltet. Ein Ziel von KIID ist es, den Anlegerschutz zu verbessern.

Die KIIDs sind in fünf Abschnitte unterteilt:

  • Ziele und Anlagepolitik
  • Risiko- und Ertragsprofil (Risikoeinstufung in eine von sieben Risikoklassen)
  • Kosten,
  • frühere Wertentwicklung (über 10 Jahre)
  • praktische Informationen

Anhand der untenstehenden Links können Sie sich über die Anlagefonds in den Versicherungslösungen der Basler informieren.