Vermögensvorsorge

INVEST Sparen 3 (3a)

Vorsorgelücke schliessen und Steuern sparen

Sorgen Sie für eine ideale Ergänzung Ihrer bestehenden Vorsorge. Im Gegensatz zur ersten und zweiten Säule ist der Aufbau von Vorsorgevermögen innerhalb der dritten Säule freiwillig. Die Ersparnisse der dritten Säule dienen in erster Linie zur Schliessung einer möglichen Vorsorgelücke, bringen aber auch einen attraktiven Zins und Steuervorteile mit sich.

Vorteile

  • Steuern sparen
  • Sparvolumen einsetzbar/belehnbar für den Erwerb von selbstbewohntem Wohneigentum
  • Noch tiefere Besteuerung bei zeitlich gestaffeltem Bezug
  • Flexible Einzahlungsmöglichkeiten (Dauerauftrag, individuell)

Leistungen

Ganz gleich, ob Sie angestellt oder selbständig erwerbend sind: Als Basisprodukt für Ihre erweiterte, eigenverantwortliche Altersvorsorge ist unser Vorsorgekonto INVEST Sparen 3 ideal. Sie profitieren von attraktiven Steuervorteilen und bleiben zugleich flexibel. Das gesparte Kapital in der Säule 3a können Sie zum Beispiel für den Erwerb von Wohneigentum, für die Amortisation Ihrer Hypothek oder als Startkapital für Ihr eigenes Unternehmen einsetzen.

Maximalbetrag der Einzahlung in die Säule 3a für das Jahr 2018:

  • Versicherte mit Pensionskasse: 6768 CHF
  • Versicherte ohne Anschluss an eine Pensionskasse: 20 % des Erwerbseinkommens, bis maximal 33 840 CHF

Für die gebundene Vorsorge stehen Ihnen folgende Produkte zur Auswahl:

Vorsorgekonto INVEST Sparen 3

Attraktiver Zins und Steuervorteil.

Wertpapiersparen

Mit Wertpapiersparen auf Basis der erfolgreichen BVG-Mix-Fonds der Baloise Fund Invest die Rendite Ihres Vermögens optimieren.

Baloise Life Plus

Kombiprodukt, das neben Steuervorteil, Zinsvorteil und Wertpapierdynamik auch noch persönliche Risiken absichert.

Wir beraten Sie gerne

FAQ zu INVEST-Sparen-3

Haben Sie eine Frage? Top