Entschädigung für Dienstleistende (EO)

Einführung in die Erwerbsausfall-entschädigung

Dienstleistende Personen in der schweizerischen Armee, Zivilschutz, Zivildienst, Rotkreuzdienst oder Teilnehmer an kantonalen Leiterkursen J+S, haben Anspruch auf eine Erwerbsausfallentschädigung- den Erwerbsersatz (EO).

Praktisches Beispiel

Her Caduff ist 19 Jahre alt und absolviert im Dienste der Schweiz die Rekrutenschule. Die Grundentschädigung beträgt CHF 62.- pro Tag gemäss der Erwerbsersatzordnung.

Testen Sie Ihr Wissen: Entschädigung für Dienstleistende (EO)

Was ist kein Grund für EO?

Jungschützenleiterkurs
Zivildienst
Pfadfinderleiterkurs
Falsch!
Ein Anrecht auf EO haben Personen, welche im Dienst der Schweizer Armee stehen, im Zivilschutz oder im Rotkreuzdienst, Leiterkurse für Jugend und Sport besuchen oder einen Jungschützenleiterkurs machen.
Richtig!
Ein Anrecht auf EO haben Personen, welche im Dienst der Schweizer Armee stehen, im Zivilschutz oder im Rotkreuzdienst, Leiterkurse für Jugend und Sport besuchen oder einen Jungschützenleiterkurs machen.
Haben Sie eine Frage? Top