Kontakt & Support

Fragen? Wir helfen Ihnen!
Image

Kurzanleitung
Hier finden Sie eine Anleitung zu den wichtigsten Funktionen von SoBaNet e-banking.

FAQ - Häufig gestellte Fragen
Fragen zum SoBaNet e-banking? Finden Sie die Antwort!

Helpdesk
Haben Sie die Antworten auf Ihre Fragen nicht gefunden? Zögern Sie nicht, die Baloise Service Line unter der Telefonnummer 0848 800 806 zu kontaktieren oder senden Sie Ihre Frage per E-Mail.

  • Allgemein

    Was muss ich tun, damit ich das e-banking SoBaNet nutzen kann?
    Als Kundin / Kunde der Baloise Bank SoBa AG können Sie die entsprechenden Unterlagen bei der Baloise Service Line (Telefon 0848 800 806) oder bei einer Geschäftsstelle in Ihrer Nähe anfordern.

    Was kostet SoBaNet e-banking?
    Nichts! E-banking SoBaNet ist eine kostenlose Dienstleistung der Baloise Bank SoBa. Für die Internet-Verbindung verrechnet Ihr Telefonnetz-Anbieter Gebühren. Informieren Sie sich hier über die Vorzugskonditionen für die Online-Zahlungsverkehrs- und Börsengeschäfte.

    Ich arbeite bereits mit SoBaNet e-banking. Ich möchte nun Zugriff auf ein weiteres Konto erhalten. Wie gehe ich vor?

    Online-Autorisation im e-banking SoBaNet:
    Rufen Sie die Funktion unter dem Menüpunkt "Dienstleistungen / Autorisierungen / Konto / weiter" auf. Erfassen Sie hier die entsprechende Kontonummer und schliessen Sie mit 'autorisieren' ab.

  • An- und Abmeldung / Einstellungen

    Ich habe mein Passwort vergessen / meine Matrixkarte verloren. Wie weiter?
    Kein Problem! Melden Sie sich bei der Baloise Service Line (Telefon 0848 800 806) oder bei Ihrer nächsten Geschäftsstelle. Wir stellen Ihnen innerhalb von 2 Tagen neue Zugangsdaten zu.

    Ich bin gesperrt. Was nun?
    Der e-banking-Vertrag wird aus Sicherheitsgründen nach dreimaliger falscher Eingabe der Zugangsdaten gesperrt. Die Entsperrung kann nur telefonisch vom Vertragsinhaber durchgeführt werden. Kontaktieren Sie dazu die Baloise Service Line (Telefon 0848 800 806) und nennen Sie uns Ihren Benutzernamen.

    Was ist der Browser-Cache?
    Wenn Sie eine Website aufrufen, werden Inhalte dieser Website (Bilder etc.) auf Ihrem Computer temporär gespeichert. Jeder Browser legt dafür einen sogenannten Cache (Zwischenspeicher auf Ihrer Festplatte) an. Damit die abgespeicherten Daten nicht abgerufen werden können, empfehlen wir Ihnen, nach beendigter e-banking Sitzung diesen Cache zu löschen. Das ist besonders wichtig, wenn sie auf einem Computer arbeiten, der auch von Drittpersonen genutzt wird.

  • Konto / Depot

    Wurden meine Zahlungen ausgeführt?
    Wenn Ihre Zahlungen im Kontoauszug ersichtlich sind, dann wurden sie ausgeführt und können nicht mehr geändert oder gelöscht werden. Alle Zahlungen, die Sie in den letzten 90 Tagen via e-banking in Auftrag gegeben haben, sehen Sie unter "Konten/Zahlungen" → "Archivierte Zahlungen". Wenn Sie eine Zahlung auf diese Weise nicht finden, haben Sie diese nicht vollständig erfasst oder gesendet. Weist Ihr Konto eine ungenügende Deckung auf, müssen Ihre Zahlungen von Ihrer Kundenberaterin freigegeben werden. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater.

    Wie aktuell sind meine Kontoinformationen?
    Kontostände und Kontobewegungen werden jeweils nach erfolgter Buchung aktualisiert (Near-Realtime).

    Wie lange sind meine Kontodaten im e-banking ersichtlich?
    Ihre Kontobuchungen bleiben während 1.5 Jahren im SoBaNet e-banking ersichtlich.

    Was ist bei Zahlungen ins Ausland zu beachten?
    Die ausländischen Banken erheben für unvollständig ausgefüllte Zahlungsaufträge Spesen, welche dem Auftraggeber weiterbelastet werden. Dies betrifft nur Zahlungen mit unvollständigen Angaben des Begünstigten oder dessen Bankverbindung (z.B. fehlender Swiftcode). Der Begünstigte kann Ihnen die Angaben zu seiner genauen Bankverbindung liefern. Zahlungen in EU-/EWR-Länder müssen zwingend die IBAN und den BIC/SWIFT-Code des Begünstigten enthalten.

    Wie kann ich Stop-Loss oder Stop-Buy-Aufträge aufgeben?
    Klicken Sie im e-banking auf 'Einstellungen' und wählen Sie das Register 'Depot/Börsenhandel'. Aktivieren Sie die Option 'Erweiterte Börsenaufträge'. Nachdem Sie diese gespeichert haben, erscheint bei einem Börsenkauf oder -verkauf eine zusätzliche Spalte um den Triggerpreis anzugeben.

    Welche Titel sind über das SoBaNet e-banking handelbar?
    Über das SoBaNet e-banking können sämtliche Titel gehandelt werden, die der Schweizer Börse SWX angehängt sind.

© 2014

Basler Versicherungen, Basel und Baloise Bank SoBa AG, Solothurn.
Bitte lesen Sie die rechtlichen Hinweise und die Datenschutzbestimmungen, bevor Sie fortfahren. Die auf dieser Webseite angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind Personen mit Wohnsitz in bestimmten Ländern nicht zugänglich. Bitte beachten Sie die geltenden Verkaufsbeschränkungen für die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen.