Baloise goes Music

Baloise Session @home

Seit 2020 ist alles ein bisschen anders – auch die Baloise Session. Dank dem neuen Format Baloise Session @home kommen Musikfans dennoch auf ihre Kosten. Jeden Monat findet ein exklusives Konzert per Livestream statt.

Das Lineup der Baloise Session @home

Im Herbst 2020 gab es aufgrund der Pandemie leider keine Baloise Session. Deshalb freuen wir uns umso mehr, als Presenting Sponsor zusammen mit der Baloise Session die Konzertreihe Baloise Session @home ins Leben gerufen zu haben. Jeden Monat verwöhnen hauptsächlich Schweizer Musiker via Facebook-Livestream die Ohren ihrer Fans. Die Konzerte sind intimer als gewohnt. Für viele Künstler eine völlig neue Erfahrung und für viele Zuhörer eine ganz neue Art von Musikgenuss.

Wir wollen mit Baloise Session @home den Freunden unserer stimmungsvollen Konzerte einzigartige Live-Musik-Momente bescheren und Künstlern die Gelegenheit geben, wieder einmal mit Musik mit ihren Fans zu kommunizieren.

Beatrice Stirnimann, CEO Baloise Session

Damian Lynn

«Die besten Sachen entstehen bei mir, wenn ich ein Freigeist bin, der machen kann, was er will. Denn dort ist der Drive auf 180.»

Damian Lynn im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Damian Lynn
zvg Schweizer Illustrierte

Er bringt Füsse zum Wippen und Herzen zum Schmelzen: Damian Lynn ist nicht nur ein talentierter Popmusiker, sondern produziert auch selber Musik. Am 29. März um 18.30 Uhr ist der sympathische, (fast) 30-jährige Singer-Songwriter aus Kriens-Obernau an der Baloise Session @home im Atlantis in Basel zu Gast und gibt seine – und vielleicht auch Ihre – Lieblingssongs zum Besten. Als Special Guest mit dabei: der Schweizer Singer-Songwriter James Gruntz.

Philipp Fankhauser

«Ich singe über Geschichten, die mich bewegen. Es ist wichtig, dass die Musik authentisch ist und nicht irgendein Fantasiegebilde, das man nachsingt. Das wäre respektlos gegenüber den Pionieren des Blues.»

Philipp Fankhauser im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Philipp Fankhauser
zvg Schweizer Illustrierte

Aktuell denken viele beim Begriff «Blues» zuerst an den weit verbreiteten Corona-Blues. Dagegen wollten wir dringend etwas unternehmen. Wie? Natürlich mit richtig gutem Blues made in Switzerland. Der Schweizer Bluesmusiker Philipp Fankhauser war am 22. Februar um 18.30 Uhr an der Baloise Session @home im Atlantis in Basel zu Gast. «Das wird eine ganz schöne Geschichte», war sich Frankhauser vor dem Konzert sicher. Das können wir definitiv bestätigen: Er und seine Band verwöhnten uns mit einer Kombination aus exzellenter Musik, Melancholie und mitreissenden Texten, die einfach unter die Haut gingen. 

Konzert nochmals anschauen? Aber gerne doch. Hier gehts zur Aufzeichnung. 

Baschi

«Es gibt andere Musiker, die haben krassere Skills, bessere Stimmen. Ich fühle mich eher als jemand, der auf die Bühne geht und den Menschen eine gute Zeit bescheren will.»

Baschi im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Baschi
zvg Schweizer Illustrierte

Ein neues Jahr ist angebrochen und die Baloise Session @home bietet Ihnen auch im 2021 monatlich musikalische Highlights. Der Schweizer Popsänger Baschi bildete den Auftakt. Er gab am 25. Januar um 18.30 Uhr mit seiner gesamten Band seine grössten Hits und Herzenslieder zum Besten. Sein Versprechen hat er definitiv eingehalten: «Ich finde, die Baloise Session hat es verdient, dass ich mir etwas ganz Spezielles habe einfallen lassen».  

Oh nein, Livestream verpasst? Kein Problem, Sie können das Konzert jederzeit nochmals anschauen. Hier gehts zum Video.

Steff la Cheffe

«Musik ist für mich Seelennahrung. Musikmachen ist wie ein Ventil, wo du all deine Gefühle und Gedanken kanalisieren kannst. Es macht mich lebendig und gibt mir Freude und Sinn.»

Steffe la Cheffe im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Steff la Cheffe
zvg Schweizer Illustrierte

Am 21. Dezember um 18.30 Uhr war die Queen des Schweizer Hip-Hops an der Baloise Session @home im Atlantis in Basel zu Gast. Die talentierte Berner Rapperin und Beatboxerin begeisterte mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit, ihrer authentischen Art und ihren starken selbstgeschriebenen Songtexten.

Möchten Sie das Konzert nochmals sehen? Hier gehts zum Video.

Stephan Eicher

«Wir werden nicht auf der Bühne spielen, sondern dort, wo sonst das Publikum ist. Wie wenn die Leute, die zu Hause sitzen, mitten unter uns wären. Auf der Bühne hätte ich gerne eine Kerze, wo jemand immer mit der Hand die Flamme schützt – als Bild für den Schutz der Kultur.»

Stephan Eicher im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Stephan Eicher
zvg Schweizer Illustrierte

Am 30. November um 18.30 Uhr gab der Schweizer Chansonnier Stephan Eicher ein exklusives Livestream-Konzert. Es war uns eine grosse Ehre, den Musiker im Jahr seines 40. Bühnenjubiläums an der Baloise Session @home live erleben zu dürfen.

Sie haben das Konzert verpasst oder wollen es erneut geniessen? Dann klicken Sie hier.

Milow

«Das Schweizer Live-Publikum ist nach meinen Erfahrungen eines der besten. Ich danke euch für eure Unterstützung der Live-Musik und hoffe, euch bald wiederzusehen»

Milow im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Baloise Session @home - Milow
zvg Schweizer Illustrierte

Das Live-Konzert mit dem belgischen Singer-Songwriter Milow fand am Montag, 26. Oktober 2020 um 18.30 Uhr statt. Er spielte nicht nur einige seiner bekanntesten Hits, sondern auch Songs, die ihm persönlich besonders am Herzen liegen.  

Sie haben das Konzert nicht live mitverfolgt? Hier können Sie es jederzeit anschauen.

Stress

«Es ist wichtig, dass wir als Künstler uns adaptieren. Es geht nicht um unser Ego, sondern darum, dass die Leute ihren Alltag vergessen und eine gute Zeit haben können.»

Stress im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Stress - Baloise Session @home
zvg Schweizer Illustrierte

Stress-Fans aufgepasst: ein Live-Konzert mit dem Patron des Schweizer Rap fand am Montag, 28. September 2020 statt.

Falls Sie es verpasst haben, können Sie das Konzert hier anschauen.

Stress im Interview mit Michael Müller, CEO Basler Versicherungen

Pegasus

«Ich hoffe, dass in Zukunft Publikum und Künstler das Miteinander wieder im gleichen Raum erleben können.»

Pegasus im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Pegasus - Baloise Session @home
zvg Schweizer Illustrierte

Am 31. Juli 2020 um 18.30 Uhr begeisterten Pegasus mit Schweizer Popmusik vom Feinsten und gingen immer wieder auf die neugierigen Fragen der Livestream-Zuschauer ein.

Falls Sie das Konzert der sympathischen Bieler verpasst haben, können Sie es hier anschauen.

Marc Sway

«Eigentlich wäre ich dieses Jahr erstmals an der Baloise Session aufgetreten – mit einem speziellen Programm mit dem Zürcher Kammerorchester. Wegen der Coronakrise kann dieses Projekt leider nicht realisiert werden. Darum bin ich sehr dankbar, dass wir die Fans mit dem neuen Livestream-Konzert Baloise Session @home unterhalten dürfen.»

Marc Sway im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Marc Sway - Baloise Session @home
zvg Schweizer Illustrierte

Am 27. Juli 2020 um 18.30 Uhr verzauberte Marc Sway das Publikum mit seinem südamerikanischen Charme und seiner souligen Stimme.

Falls Sie das Konzert des talentierten Schweizer Pop-Rock-Musikers mit brasilianischen Wurzeln verpasst haben, können Sie es hier anschauen.

Bastian Baker

«Ich liebe die Interaktion mit dem Publikum, die Energie, das Unvorhergesehene so sehr. Heute sind wir gezwungen, das per Livestream zu tun. Denn ich glaube, wir Künstler haben die Verantwortung, die Menschen auch weiterhin glücklich zu machen. Ich habe beschlossen, das für die Baloise Session zu tun, weil es ein Festival von hoher Qualität ist.»

Bastian Baker im Interview mit dem Magazin «Schweizer Illustrierte»
Bastian Baker
zvg Schweizer Illustrierte

Am 29. Juni 2020 um 19 Uhr begrüsste Bastian Baker seine Fans gleich in allen vier Landessprachen. Das erste Livestream-Konzert des talentierten Singer-Songwriters fand mit traumhafter Aussicht auf den Genfersee von der Dachterrasse des Hotels Royal Savoy aus statt. Mit Sonne im Gesicht, Wind im Haar und viel Gefühl in der Stimme schaffte er es, uns auch über den Bildschirm zu berühren.

Falls Sie es verpasst haben, können Sie das Konzert hier anschauen.

Seven

«Vielen herzlichen Dank an die Baloise, die dies alles ermöglicht. Ihr leistet damit einen Beitrag dazu, dass wir trotz allem etwas spielen können und die Leute zu Hause etwas davon haben.»

Seven

Soul, souliger, Seven. Vor einladender Gartenkulisse gab er am 22. Mai 2020 seine grössten musikalischen Leckerbissen zum Besten. Geschmolzene Herzen waren vorprogrammiert.

Falls Sie es verpasst haben, können Sie das Konzert hier anschauen.

Stefanie Heinzmann

«Manchmal sind ganz schön viele Wolken am Himmel und dann sieht man die Sonne einfach nicht. Ich glaube, das geht gerade ganz vielen so. Aber ich hoffe, wir bringen euch jetzt ein bisschen Sonnenschein ins Wohnzimmer.»

Stefanie Heinzmann

Die Baloise Session @home ging am 17. April 2020 um 18 Uhr mit der stimmgewaltigen Walliserin Stefanie Heinzmann in die zweite Runde. Sie verfolgte fleissig die Live-Kommentare und fand viele ermutigende Worte für ihre Fans.

Falls Sie es verpasst haben, können Sie das Konzert hier anschauen.

77 Bombay Street

«Wir durften letzten Herbst an der Baloise Session spielen. Es ist megacool, dass wir nun auch bei diesem Baloise Session @home Livestream dabei sein können.»

77 Bombay Street

Matt und Esra Buchli von 77 Bombay Street eröffneten am 27. März 2020 um 18 Uhr die Konzert-Serie Baloise Session @home. Sie spielten vor allem Songs, die sich die Fans gewünscht hatten. Eine Gitarre, ein Cajón, zwei Stimmen und jede Menge Emotionen.

Falls Sie das Konzert verpasst haben, können Sie es hier anschauen.

Kontaktinformationen Top