News

News

News im Überblick

  1. Strandfigur da, Koffer weg? Die Basler hilft.

    Passend vor den Sommerferien lanciert die Basler zwei online Ferien-Versicherungsmodule: "Reisegepäck" und "Wegfall Selbstbehalt". Bei den neuen Deckungen handelt es sich um sogenannte Kurzfrist-Versicherungen, die für einen Zeitraum von zwei bis 92 Tage abgeschlossen werden können. Dies online auf baloise.ch und baloisedirect.ch.

    Mehr lesen
  2. Die Basler Versicherungen steigen in den Schweizer Gründungsmarkt ein

    Die Basler Versicherungen gehen in der Schweiz mit dem neuen Firmengründungsportal Fasoon eine strategische Partnerschaft ein. Das Ende 2016 gegründete Startup Fasoon bietet auf seiner Online-Plattform die Möglichkeit der sicheren, schnellen, einfachen und kostengünstigen Firmengründung an. Durch die Kooperation mit Partnerunternehmen wie den Basler Versicherungen ist eine kostenlose Firmengründung innerhalb kürzester Zeit möglich.

    Mehr lesen
  3. Zweites younGo-Produkt: Motorrad- und Rollerversicherung

    Nach der erfolgreichen Lancierung des younGo Haushaltproduktes zu Beginn des Jahres folgt nun der zweite Streich: die younGo Motorrad- und Rollerversicherung. Es handelt sich wieder um ein umfassendes Pauschalpaket zu einem unschlagbaren Preis von nur CHF 10.- pro Monat.

    Mehr lesen
  4. Durchgehend digitalisierte Motorfahrzeug-Versicherung

    Die Basler lanciert auf baloisedirect.ch ein neues Motorfahrzeug-Angebot. Der neue Prämienrechner ist einfach, übersichtlich und in "Responsive Design" gestaltet. Zudem ist das Angebot nicht nur voll automatisiert, sondern auch durchgehend elektronisch. Als erste Versicherung bietet die Basler die Möglichkeit, Wechselschilder online abzuschliessen.

    Mehr lesen
  5. Kollektiv-Leben der Basler: Erneut solides Ergebnis in herausforderndem Umfeld

    Unter schwierigen Anlage- und Zinsbedingungen erwirtschaftete die Basler Leben AG in der beruflichen Vorsorge 2016 eine Nettorendite von 2,23%. Dies ermöglichte eine Verzinsung der Vorsorgeguthaben der Versicherten von 1,25%. Zur Sicherung der laufenden und zukünftigen Renten wurden daraus zudem die Rückstellungen um 179 Mio. CHF verstärkt. Gut läuft es bei der teilautonomen Sammelstiftung Perspectiva: Nach nur drei Jahren zählt sie bereits fast 700 kleinere Unternehmen. Mit Perspectiva Choice sollen nun auch grössere Unternehmen eine renditestarke teilautonome Vorsorgelösung erhalten.

    Mehr lesen
Mehr