News

News

News im Überblick

  1. Kollektiv-Leben der Basler: Erneut solides Ergebnis in herausforderndem Umfeld

    Unter schwierigen Anlage- und Zinsbedingungen erwirtschaftete die Basler Leben AG in der beruflichen Vorsorge 2016 eine Nettorendite von 2,23%. Dies ermöglichte eine Verzinsung der Vorsorgeguthaben der Versicherten von 1,25%. Zur Sicherung der laufenden und zukünftigen Renten wurden daraus zudem die Rückstellungen um 179 Mio. CHF verstärkt. Gut läuft es bei der teilautonomen Sammelstiftung Perspectiva: Nach nur drei Jahren zählt sie bereits fast 700 kleinere Unternehmen. Mit Perspectiva Choice sollen nun auch grössere Unternehmen eine renditestarke teilautonome Vorsorgelösung erhalten.

    Mehr lesen
  2. Bei der Basler entscheiden die Kunden

    Es ist wieder soweit. Baloise Mitarbeitende haben sich überlegt, wie das Kundenerlebnis weiter verbessert werden könnte. Die besten drei Ideen stellen sich nun in einem Online-Voting der härtesten Jury: den Kunden. Diese entscheiden, welche Idee umgesetzt wird.

    Mehr lesen
  3. Im Minimum braucht es eine Trennwand

    Lieferwagen erfreuen sich grosser Beliebtheit. Gerade Paketkuriere setzen auf die geräumigen Fahrzeuge. Aber was passiert, wenn die Ladung nur ungenügend gesichert ist? Die Baloise hat zusammen mit dem Dynamic Test Center in Vauffelin einen Crashtest durchgeführt, um genau dies herauszufinden.

    Mehr lesen
  4. Baloise Safe Plan: Bis zu 5.35% Überschuss dank Indexpartizipation

    Dass die Indexpartizipation kein leeres Versprechen ist, beweisen die Baloise Safe Plan-Produkte. Die neue Generation von Vorsorgelösungen mit Garantie ist mittels Indexpartizipation an den Überschüssen der Basler Leben AG beteiligt. Ende März 2017 ist die letzte Beobachtungsperiode für die Indexpartizipation abgelaufen. Je nach Lebensversicherungsvertrag profitieren die Kunden von einer Beteiligung von über 5%.

    Mehr lesen
  5. Baloise als Pionier mit neuen digitalen Versicherungen

    Die Basler Versicherung bringt gleich zwei Versicherungsprodukte auf den Markt, die eine Neuheit darstellen. Den Bedürfnissen einer digitalen Gesellschaft Rechnung tragend, bietet sie neu eine auf Foto-Erkennung basierende Versicherung an – als erste in Europa. Ausserdem ist sie die erste Versicherung in der Schweiz, die für ihre Privatkunden seit kurzem einen Rundumschutz für die Gefahren durch Cyber-Risiken vertreibt.

    Mehr lesen
Mehr