Haupt-Inhalt

Hohe Überschüsse für Basler Vollversicherungskunden

Basel, Die Basler Leben AG richtet für das Jahr 2014 erneut hohe Überschüsse an ihre Vollversicherungskunden der beruflichen Vorsorge aus. Die Gesamtverzinsung der überobligatorischen Altersguthaben beträgt wie bereits in den zwei Vorjahren 2.25%.

Die Verzinsung des überobligatorischen Altersguthabens setzt sich zusammen aus dem garantieren Zinssatz von 1.50% und der hohen Zusatzverzinsung von 0.75%. Die Gesamtverzinsung im Überobligatorium beträgt somit attraktive 2.25%. Im Obligatorium werden die Altersguthaben mit dem BVG-Zins von 1.75% verzinst. Die Überschüsse wurden bereits per 1.1.2015 den Altersgut-haben der Versicherten gutgeschrieben.

Führende Marktposition
Mit dieser Gesamtverzinsung hält die Basler im Marktvergleich eine Spitzen-position unter den Vollversicherern inne. Es ist bereits das dritte Jahr in Folge, in welchem die Basler ihren Vollversicherungskunden trotz herausforderndem Marktumfeld eine überdurchschnittliche Gesamtverzinsung ausrichten kann.

Zinsgarantien bleiben auf hohem Niveau
Nebst den überdurchschnittlichen Zinsüberschüssen, sind auch die Zins-garantien der Basler im Jahr 2015 beständig. Die Zinssätze bleiben unverändert auf hohem Niveau: Im Obligatorium wird das Altersguthaben
weiterhin gemäss dem vom Bundesrat festgelegten BVG-Mindestzinssatz von 1.75% verzinst, während im Überobligatorium die Zinsgarantien unverändert 1.50% betragen.

Die Basler Versicherungen und die Baloise Bank SoBa agieren gemeinsam als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Sie sind in der Schweiz führend bei integrierten Lösungen für Versicherung, Vorsorge und Vermögensbildung für Privatkunden sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Mit der "Sicherheitswelt" positioniert sich die Basler zudem als Versicherer mit intelligenter Prävention. Die Basler zählt rund 3'300 Mitarbeitende.

Die Basler Versicherungen und die Baloise Bank SoBa sind Teil der Baloise Group mit Sitz in Basel. Die Aktie der Baloise ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die Baloise Group beschäftigt rund 8'000 Mitarbeitende.