Cyber-Versicherung für KMU

Fragen zu Cyber-Risiken? Wir sind für Sie da.

Test-Stoerer
Sind Ihnen die Risken bezüglich Hacker und Cyberangriffen nicht geheuer. Wie können Sie sich schützen? Was können Sie tun? Wir beraten Sie gerne unverbindlich, geben Ihnen Tipps und zeigen Ihnen wie Sie sich schützen können. 

Unterstützung im Fall der Fälle

Eine Hacker-Attacke kann jedes Unternehmen treffen. Und wenn es dann passiert, fühlt man sich hilflos. Was ist zu tun? An wen wende ich mich und an was muss ich alles denken?

Wir unterstützen Sie bei allem - lassen Sie sich von uns beraten.

  • 24-Stunden-Schadenhotline an 7 Tagen die Woche
  • Unterstützung durch ein Team von Experten aus verschiedensten Bereichen
  • Update-Garantie – wir entwickeln die Versicherung laufend weiter, und Sie als Kunde profitieren kostenlos davon
  • Online unkompliziert abschliessen und ab sofort versichert

Ob ECO, SMART oder TOP

Für jedes Risiko das richtige Paket.

Ein kleiner Betrag für grossen Schutz.

EmpfohlenCyber-Versicherung

Für Unternehmen, die trotz Cyberattacke weiterarbeiten und keinen Stillstand erleiden möchten

Drittschäden

  • Haftpflicht für Vermögenschäden infolge Informationssicherheitsverletzung
  • Beeinträchtigte Verfügbarkeit von Computersystemen

  • Datenverlust

  • Unerlaubter Eingriff in IT-Systeme (Hacking)

  • Verletzung von Schutzrechten

  • Verletzung des Datenschutzes oder der Geheimhaltungspflicht

  • Verletzungen von Payment-Card-Industry-Datensicherheitsstandards

 

Eigenschäden

  • Entfernung von Schadsoftware sowie Wiederherstellung und -beschaffung von elektronischen Daten und Programmen (Software)
  • Mehrkosten (z. B. Benützung anderer IT-Systeme, Überzeitarbeit)
  • Elektronischer Zahlungsverkehr (Umleitung elektronischer Zahlentransfers durch Hacker)
  • Versand von Waren (Umleitung von Waren durch Hacker)
  • Betriebsertragausfall

 

Assistance

  • Forensikkosten (z.B. für die Ermittlung der Ursache)
  • Kosten im Zusammenhang mit der Verletzung des Datenschutzes und der Geheimhaltungspflicht (z.B. Benachrichtigung der betroffenen Personen)
  • Krisenmanagement und Reputationsmassnahmen
  • Rechtsschutz bei behördlichen Verfahren
  • Cybererpressung inkl. Erpressungsgelder

EmpfohlenCyber-Versicherung

Für Unternehmen, die zusätzlich auch den Umsatzausfall des Betriebs versichern möchten.

Drittschäden

  • Haftpflicht für Vermögenschäden infolge Informationssicherheitsverletzung
  • Beeinträchtigte Verfügbarkeit von Computersystemen

  • Datenverlust

  • Unerlaubter Eingriff in IT-Systeme (Hacking)

  • Verletzung von Schutzrechten

  • Verletzung des Datenschutzes oder der Geheimhaltungspflicht

  • Verletzungen von Payment-Card-Industry-Datensicherheitsstandards

 

Eigenschäden

  • Entfernung von Schadsoftware sowie Wiederherstellung und -beschaffung von elektronischen Daten und Programmen (Software)
  • Mehrkosten (z. B. Benützung anderer IT-Systeme, Überzeitarbeit)
  • Elektronischer Zahlungsverkehr (Umleitung elektronischer Zahlentransfers durch Hacker)
  • Versand von Waren (Umleitung von Waren durch Hacker)
  • Betriebsertragausfall

 

Assistance

  • Forensikkosten (z.B. für die Ermittlung der Ursache)
  • Kosten im Zusammenhang mit der Verletzung des Datenschutzes und der Geheimhaltungspflicht (z.B. Benachrichtigung der betroffenen Personen)
  • Krisenmanagement und Reputationsmassnahmen
  • Rechtsschutz bei behördlichen Verfahren
  • Cybererpressung inkl. Erpressungsgelder

EmpfohlenCyber-Versicherung

Für Unternehmen, die zusätzlich Schadenbehebung, Umsatzausfall und Cyber-Erpressung versichern möchten.

Drittschäden

  • Haftpflicht für Vermögenschäden infolge Informationssicherheitsverletzung
  • Beeinträchtigte Verfügbarkeit von Computersystemen

  • Datenverlust

  • Unerlaubter Eingriff in IT-Systeme (Hacking)

  • Verletzung von Schutzrechten

  • Verletzung des Datenschutzes oder der Geheimhaltungspflicht

  • Verletzungen von Payment-Card-Industry-Datensicherheitsstandards

 

Eigenschäden

  • Entfernung von Schadsoftware sowie Wiederherstellung und -beschaffung von elektronischen Daten und Programmen (Software)
  • Mehrkosten (z. B. Benützung anderer IT-Systeme, Überzeitarbeit)
  • Elektronischer Zahlungsverkehr (Umleitung elektronischer Zahlentransfers durch Hacker)
  • Versand von Waren (Umleitung von Waren durch Hacker)
  • Betriebsertragausfall

 

Assistance

  • Forensikkosten (z.B. für die Ermittlung der Ursache)
  • Kosten im Zusammenhang mit der Verletzung des Datenschutzes und der Geheimhaltungspflicht (z.B. Benachrichtigung der betroffenen Personen)
  • Krisenmanagement und Reputationsmassnahmen
  • Rechtsschutz bei behördlichen Verfahren
  • Cybererpressung inkl. Erpressungsgelder

So wenig kostet Cyber-Schutz

Lassen Sie sich von uns beraten

Wir klären Sie unverbindlich über Risiken auf

Fragen zu Cyber-Risiken

Unverbindliche Beratung?

Unverbindliche Beratung?

Kontakt & Services Top