Kundengeschichten aus Ihrer Region

Kundenbeziehung | Jakob’s Basler Leckerly

«Ich erfülle mir hier einen Kindheitstraum», sagt Andreas Kuster, der seit 2017 die älteste Biskuitmanufaktur der Schweiz führt. Er schätzt es, dass die Basler Versicherung als grosser Player KMU wie sie unterstützt und Lösungen flexibel auf sie zuschneidet. «Ich würde sie auf jeden Fall empfehlen.»

D’Basler und Basler Leckerly – das passt

Charlotte und Andreas Kuster, Läckerli-Fabrikanten, Jakob’s Basler Leckerly, Basel

Der Umsteiger

Andreas Kuster, in leitender Position bei einem Schweizer Rückversicherer, hatte einen Traum: selbstständig werden. «Entweder ich habe eine zündende Idee, oder ich kaufe ein bestehendes Geschäft.» Gesagt, getan. Wobei «bestehend» etwas zu kurz gegriffen ist: Jakob’s Basler Leckerly ist nicht nur die älteste Biskuitmanufaktur Basels, sondern auch eines der 20 ältesten Unternehmen der Schweiz. Gründungsjahr 1753.

Will sie verkaufen?

Der Ökonom lief fortan mit offenen Augen durch die Strassen. Nach vielen Jahren in Zürich und New York wollten seine Frau und er zurück nach Basel. Während er verschiedene Optionen prüfte, sah er die aktuelle Besitzerin der Läckerli-Manufaktur. «Sie sieht älter aus, vielleicht will sie den Laden verkaufen?», fragte er sich. Andreas Kuster rief an, und kurz danach besiegelten sie das Kaufgeschäft.

Gleiches Grundsortiment

2017 übernahmen Kusters den Traditionsbetrieb. «Heute ist Jakob’s Basler Leckerly die einzige noch existierende Läckerli-Manufaktur», berichtet Andreas Kuster, der 2018 zusammen mit seiner Frau Charlotte sogar mit dem Nordwestschweizer Jungunternehmerpreis ausgezeichnet wurde. «Am Grundsortiment hat sich allerdings nichts geändert: vier Leckerly-Sorten aus drei Jahrhunderten.»

Neue Kreation im 21. Jahrhundert?

Läckerli mit Honig aus dem 18., klassisch aus dem 19. und mit Schokolade aus dem 20. Jahrhundert. Für die nächste Erfindung bleiben also noch 80 Jahre. Etwa zur gleichen Zeit, als er anfing, legte auch Tobias Spychiger bei der Basler los. Der Kundenberater bekam ihn wegen der UVG in den Bestand. «Ich ging vorbei und sagte, wir müssen etwas erneuern, ganz ‹hundskommun›», sagt er rückblickend.

Die ‹Basler Leckerly› gehören genauso zu Basel wie die Baloise.

Tobias Spychiger, Kundenberater, Agentur Basel

Innovativ, jung und frisch

Beim Kundenberater hat es sofort «gefunkt». «Das Unternehmen ist innovativ, jung und frisch. Es passt wunderbar zur Basler. Ich habe einfach den Drang, ihn zu unterstützen», fasst er seine Beweggründe zusammen. «Jakob’s Basler Leckerly gehört zu Basel wie die Basler – es passt perfekt.» Andreas Kuster ist genauso überzeugt wie Tobias Spychiger, der öfters vorbeikommt, um Läckerli zu kaufen.

Wenn der Berater für den Kunden wirbt

«Tobias Spychigers Frau arbeitet für eine grosse Firma in der Region und machte kürzlich den Vorschlag, Läckerli als Kundengeschenke anzubieten», erzählt der Jungunternehmer. Das Vorhaben wurde umgesetzt! Bei der Basler schätzt Andreas Kuster vor allem eine Sache: «Sie hat die Flexibilität, mir ein ganz eigenes Paket zu schnüren, und bietet mir Lösungen, die perfekt auf mein Risikoprofil passen.»

Optimale Versicherungslösungen

«Innerhalb der KMU-Versicherungslösungen geht Tobias Spychiger optimal auf meine ganz speziellen Bedürfnisse ein», resümiert der talentierte Quereinsteiger. Er weiss, was ihm wichtig ist, wenn es um Versicherungsangelegenheiten geht: «Vertrauen, offene Gespräche, auf uns zugeschnittene Lösungen und rasche Antworten.» All das erhält er von seinem Berater.

«D’Basler passt ihri Lösige uf uns a.»

Der Geschäftsführer kam wegen seiner Vorgängerin zur Basler. Aber: «Warum ich bleibe? Weil sie einen sehr guten Ruf geniessen, einen Top-Service bieten und Ideen haben, wie man einem KMU helfen kann, weiter zu wachsen. Ausserdem ist die Basler so wie wir ein Basler Traditionshaus.» Das passt. Für Tobias Spychiger sowieso: «Mir gefällt einfach sein Konzept, und was er macht, finde ich Hammer.»

Mir sin aifach regional.

Beat Braun

Generalagent Beat Braun

Generalagentur Basel

Mobil

+41 79 615 11 20

E-Mail

beat.braun@baloise.ch

Link

Beat Braun

Einfach gut beraten

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihrem regionalen Berater