Kundengeschichten aus Ihrer Region

Kundenbeziehung | MAP Géomatique SA

Als sich MAP Géomatique, ein KMU mit Sitz in Auvernier bei Neuenburg, an die Basler Versicherungen wandte, um die neueste Generation professioneller Drohnen zu versichern, reagierte das Unternehmen sofort und schlug eine Lösung vor, die den Anforderungen von Fabrice Marullaz, Ingenieur und Mitglied der Geschäftsleitung, entsprach.

Die Basler findet immer eine Lösung, die auf unsere teils komplexen Anforderungen zugeschnitten ist.

Fabrice Marullaz, Mitglied der Geschäftsleitung, MAP Géomatique SA

Einen Schritt voraus

Wie wird man Partner des CERN und der CEVA-Bahnlinie, wenn man seine Büros am Neuenburger Ufer hat? MAP Géomatique – das ist die Geschichte eines KMU, das sich durch seine Innovationskraft auf dem Westschweizer Markt etabliert hat. Fabrice Marullaz erklärt, dass man durch die schnelle Einführung der neuesten Technologien seinen Konkurrenten immer einen Schritt voraus ist.

Der Wunsch nach Innovation

Freilich eröffnet die Automatisierung neue Märkte. Neben dem kommerziellen Interesse ist es jedoch auch das technische Interesse, aufgrund dessen MAP Géomatique sich ständig weiterentwickelt: «Unsere Mitarbeiter entwickeln diese Dinge gern. Darüber hinaus stellen wir gezielt Ingenieure ein, die an den neuesten Technologien interessiert sind», vertraut uns unser Gesprächspartner an.

Eine Branche in ständiger Entwicklung

Ob Geomonitoring, Laserscanning, Messtechnik oder 3-D-Modellierung mit Drohnen – es gibt keinen vorgefertigten Weg, wenn man Pionier ist: «Man muss sich am Arbeitsplatz weiterbilden, Erfahrung auf dem Gebiet sammeln». Während Fabrice Marullaz sich mit Ingenieuren umgeben hat, die sich diesen Herausforderungen stellen wollen, hat er mit den Basler Versicherungen auch einen Partner gefunden, der sich an die Entwicklung der Branche anpasst.

So wie ihre Kunden muss sich auch die Basler an den Markt anpassen. Was wir gerne machen, da uns die Digitalisierung am Herzen liegt.

Frédéric Pont, Generalagent, Basler Versicherungen

Sehr spezifische Bedürfnisse …

«Die Basler ist bestrebt, Lösungen zu finden, die auf unsere teils komplexen Anforderungen zugeschnitten sind», sagt Fabrice Marullaz. Er schätzt besonders die relevanten Fragen von technischen Experten, die sie stellen, um Antworten auf sehr spezifische Bedürfnisse zu finden. «Sorgfalt und Präzision bei der Arbeit sind Eigenschaften, die wir auch bei unseren Partnern anstreben», fügt er hinzu.

... und scheinbar harmlose Vorfälle

Trotz der Sorgfalt seiner Ingenieure ist MAP Géomatique nicht gegen einen Vorfall gefeit. Fabrice Marullaz erinnert sich an dieses Stativ, dessen Spitze ein Flachdach durchbohrt hat. «Anfangs schien es recht harmlos, aber die Situation hätte eine komplizierte Wendung nehmen können», erzählt der Vermessungsexperte. Tatsächlich war unter dem Dach keine einfache Garage, vielmehr befanden sich dort die Kunstwerke eines Malers. «Glücklicherweise hat die Basler das Problem sehr schnell gelöst.»

Mit nur einem einzigen Gesprächspartner wird gewährleistet, dass man sich nicht verzettelt, und es spart Zeit.

Fabrice Marullaz, Mitglied der Geschäftsleitung, MAP Géomatique SA

Ein einziger Ansprechpartner

Kurz gesagt, ob es sich um eine technische Versicherung für hochkomplexe Instrumente oder eine «einfache» Betriebshaftpflicht handelt, MAP Géomatique hat der Basler nach und nach sein gesamtes Versicherungsportfolio anvertraut. «Mit nur einem einzigen Gesprächspartner wird gewährleistet, dass man sich nicht verzettelt, und es spart Zeit», fasst Fabrice Marullaz zusammen. Neben der Seriosität der Basler in Bezug auf den vertraglichen Aspekt der Versicherungen spielte das Vertrauensverhältnis mit der Niederlassung in Neuenburg und ihrem Generalagenten Frédéric Pont eine entscheidende Rolle. 

Auftretende Risiken

Dieser unterstützt gerne den «regionalen Akteur, der die Strassen- und Schienenlandschaft weit über die Kantonsgrenzen hinaus mitgestaltet». Und wenn es manchmal notwendig ist, neue Risiken zu versichern, die mit den innovativen Technologien verbunden sind, ist Frédéric Pont immer dabei: «So wie ihre Kunden muss sich auch die Basler an den Markt anpassen. Was wir gerne machen, da uns die Digitalisierung am Herzen liegt.» 

Wir sind einfach regional.

Frederic Pont

Generalagent Frédéric Pont

Generalagentur Neuenburg

Mobil

+41 79 435 11 45

E-Mail

Frederic.Pont@baloise.ch

Link

Frédéric Pont

Einfach gut beraten

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihrem regionalen Berater