Sicherheitscheck

Sicherheitscheck

Mehr Sicherheit für Ihr KMU

Das Risiko eines Betriebsunterbruchs wird leicht unterschätzt. Dennoch: Laut einer Umfrage bei unseren KMU-Kunden hatten 26% schon einmal einen Betriebsunterbruch, 14% sogar schon mehrere.

Wir unterstützen Sie beim Erkennen wichtiger Risiken, die bei Eintritt zu einem Betriebsunterbruch führen können. Die nachfolgend erwähnten Szenarien geben Hinweise auf solche Gefahrensituationen. Prüfen Sie, welche für Sie relevant sind. Im Anschluss an die jeweiligen Szenarien sind Beispiele von möglichen Massnahmen zur Senkung des Risikos aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass diese Massnahmen nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Anleitung zum Risiko-Check

Wählen Sie bei jedem Szenario aus, ob das Thema für Ihr Unternehmen betriebskritisch ist. Beurteilen Sie dazu in einem ersten Schritt, welche Relevanz das jeweilige Szenario für Ihren Betrieb hat, und anschliessend, wie umfassend die bereits getroffenen Massnahmen sind. Mit der anschliessenden Auswertung erhalten Sie eine grobe Beurteilung der Risiken, markiert mit Rot (grosses Risiko), Gelb (mittleres Risiko) und Grün (tiefes Risiko), sowie Beispiele, wie sich die Risiken vermindern lassen.

Der Baloise Risiko-Check dient Ihnen als Hilfsmittel, hat aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Angemessenheit für die Beurteilung Ihres Unternehmens. Durch die Auswertungen des Baloise Risiko-Checks wird Ihr Unternehmen in keiner Weise von seinen Pflichten bezüglich der Gewährleistung der Sicherheit im Betrieb befreit. Die Basler Versicherung AG übernimmt keine Haftung für die Ergebnisse des Baloise Risiko-Checks. Die Umsetzung allfälliger Empfehlungen liegt ausschliesslich in der Verantwortung Ihres Unternehmens.


Sitzungszeit abgelaufen. Bitte starten Sie erneut.

Alle guten Dinge sind 3 – auch bei der Sicherheit.

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, wie Ihr Unternehmen hinsichtlich Sicherheit aufgestellt ist. Wer sein Risiko kennt und es anschliessend eindämmt, kann einem Betriebsunterbruch entgegen wirken. In drei Schritten analysieren Sie selbstständig und gemeinsam mit unseren Kundenberatern/-innen und Sicherheitsexperten Ihre Ausgangslage. Und können reagieren.

Fragen? Rufen Sie uns an: 00800 24 800 800

Oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne!