Flexibler Vorsorgeschutz mit umfassenden Garantien für Ihr Unternehmen

Die Vollversicherungslösungen der Basler bieten maximale Sicherheit bei grosser Flexibilität. Sie kümmern sich um Ihr Geschäft, und die Basler kümmert sich um alle Belange und Risiken Ihrer beruflichen Vorsorge.

Ihre Bedürfnisse als Arbeitgeber

  • Einfachste Möglichkeit, Ihren Verpflichtungen als Arbeitgeber nachzukommen
  • Hohe Sicherheit für Ihre berufliche Vorsorge
  • Stabile und bedarfsgerechte Altersvorsorge für Ihre Mitarbeitenden 
  • Moderner Onlineservice sowie Rundumbetreuung durch die Basler 

Was wir Ihnen bieten

Sie entscheiden, was Ihnen wichtig ist, und unsere vorkonfigurierten Versicherungspakete bieten den darauf abgestimmten Schutz für Ihr Unternehmen. Mit unseren Paketlösungen fällt Ihnen die Wahl leicht, sodass Ihnen mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft bleibt.

Unsere Vorsorgelösungen für KMU

Unsere Vorsorgelösungen für KMUECO

ObligatorischBVG – Vollversicherung/ Perspectiva

Für Unternehmen, die Lohnnebenkosten gering halten möchten.

  • Nah am vorgeschriebenen Minimum
  • Fokus auf der gesetzlichen Rentenleistung

 

Maximal versicherbarer Lohn

85'320 CHF

(im BVG definierte Lohngrenze)

 

Koordinationsabzug

(Betrag, der vom versicherbaren Lohn abgezogen wird, um die Pensionsleistungen mit den AHV-Leistungen zu koordinieren)

24'885 CHF
 

 

  • Sparbeitrag in Prozent des versicherten Lohnes, Betrag wird hälftig von Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen

    (ab Alter 18/25/35/45/55 Jahre)

    0/8/11/16/19%

  • Versicherte Erwerbsunfähigkeitsrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    40%
  • Versicherte Hinterlassenenrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    24%
  • Versicherte Kinderrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    8%
  • Betrag, der den Hinterbliebenen im Todesfall zusätzlich ausbezahlt wird

    Nicht versichert
     

Bestseller

Unsere Vorsorgelösungen für KMUSMART

ObligatorischBVG – Vollversicherung/ Perspectiva

Für Unternehmen, die einen Ausgleich zwischen Lohnnebenkosten und zusätzlichen Leistungen für ihre Mitarbeitenden suchen.

  • Höhere Leistungen bei Invalidität und für Angehörige im Todesfall
  • Bessere Leistungen für Teilzeitbeschäftigte

Maximal versicherbarer Lohn

853'200 CHF

(das 10-Fache der im BVG definierten Lohngrenze)

 

Koordinationsabzug

(Betrag, der vom versicherbaren Lohn abgezogen wird, um die Pensionsleistungen mit den AHV-Leistungen zu koordinieren)

24'885 CHF

(bei 100%-Pensum, prozentuale Berechnung bei Teilzeit)

 

  • Sparbeitrag in Prozent des versicherten Lohnes, Betrag wird hälftig von Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen

    (ab Alter 18/25/35/45/55 Jahre)

    0/8/11/16/19%

  • Versicherte Erwerbsunfähigkeitsrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    50%
  • Versicherte Hinterlassenenrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    30%
  • Versicherte Kinderrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    10%
  • Betrag, der den Hinterbliebenen im Todesfall zusätzlich ausbezahlt wird

    100% des der AHV gemeldeten Lohnes

Unsere Vorsorgelösungen für KMUTOP

ObligatorischBVG – Vollversicherung/ Perspectiva

Für Unternehmen, die sich auf dem Arbeitsmarkt auch über die berufliche Vorsorge differenzieren wollen.

  • Verbesserte Rentenleistung durch höhere Einzahlung von Arbeitgeber und -nehmer
  • Höhere Leistungen bei Invalidität und für Angehörige im Todesfall

Maximal versicherbarer Lohn

853'200 CHF

(das 10-Fache der im BVG definierten Lohngrenze) 

Koordinationsabzug

(Betrag, der vom versicherbaren Lohn abgezogen wird, um die Pensionsleistungen mit den AHV-Leistungen zu koordinieren)

Kein Abzug


 

 

  • Sparbeitrag in Prozent des versicherten Lohns, Betrag wird hälftig von Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen

    (ab Alter 18/25/35/45/55 Jahre)

    0/8/11/16/19%

  • Versicherte Erwerbsunfähigkeitsrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    50%
  • Versicherte Hinterlassenenrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    30%
  • Versicherte Kinderrente (Prozentsatz des versicherten Lohnes)

    10%
  • Betrag, der den Hinterbliebenen im Todesfall zusätzlich ausbezahlt wird

    100% des der AHV gemeldeten Lohnes

Passt keines der oben genannten Pakete zu Ihren Unternehmensbedürfnissen oder sind Sie noch unschlüssig? Melden Sie sich bei uns, unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter. Wir haben für jedes Unternehmen die passende Versicherungslösung

Wir beraten Sie gerne

Vorsorge Klassik

Die Vorsorge Klassik ist eine transparente, flexible Vollversicherungslösung, die Sicherheit für Ihre Mitarbeitenden bietet. Bei Abschluss der Vorsorge Klassik ist das Altersguthaben durch unsere Stiftung finanziell abgesichert, d.h., Ihre Mitarbeitenden erhalten unabhängig von der Kursentwicklung eine garantierte Verzinsung und volle Garantie auf Rente und Altersguthaben. 

Vorsorge Zusatz

Die Vorsorge Zusatz stellt eine Ergänzung zur Vorsorge Klassik dar. Mitarbeitende mit höheren Einkommen haben einen grösseren Vorsorgebedarf, der oft nicht ausreichend abgesichert ist. Durch den Abschluss der Vorsorge Zusatz können Sie Vorsorgelücken individuell und bedarfsgerecht schliessen. 

Vorsorge 1e

Die Lösung Vorsorge 1e bietet eine Alternative zur Vorsorge Zusatz. Mit der Vorsorge 1e ermöglichen Sie es Ihren Mitarbeitenden, Lohnanteile über dem anderthalbfachen BVG-Maximum (Stand 2019: 127’980 CHF) in eine individuell gewählte Anlagestrategie zu investieren und so an der Entwicklung der weltweiten Finanzmärkte teilzunehmen.

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie eine Frage? Top