DE EN FR IT Schadenmeldung Link öffnet in einem neuen Tab BVG Dokumente Partnerbetriebe Berater oder Standorte finden Bankkonditionen Magazin Jobs KMU Betriebsrechtsschutz Cyber-Versicherung Haftpflichtversicherung
Kundenservice
24h Hotline 00800 24 800 800
Aus dem Ausland: +41 58 285 28 28
Kontakt & Services
myBaloise E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Logout
Versicherungslösungen für den Bau Bauversicherung: Bauwesen und Bauherrenhaftplicht

So sind Sie und Ihr Bauvorhaben bei kleinen und grossen Zwischenfällen optimal abgesichert: 

  • Bauherrenhaftpflicht- und Bauwesenversicherung vereint 
  • Besucherunfallversicherung als zusätzlicher Schutz 
  • Versicherungsschutz bis sechs Monate über das geplante Bauende hinaus
Prämie berechnen Beratung anfordern
Die Baugrube stürzt nach starkem Regen ein, der Kran beschädigt das Nachbarhaus oder ein Besucher tritt beim Baustellenbesuch auf einen Nagel und verletzt sich. Mit unserer Bauversicherung sind Sie und Ihr Bauvorhaben rundum abgesichert. So können Sie Ihr Bauprojekt fortsetzen, auch wenn etwas Unvorhergesehenes passiert. 
Leistungen im Überblick
  • Die Bauversicherung besteht im Wesentlichen aus der Bauwesen- und der Bauherrenhaftpflichtversicherung. 
  • Die Bauwesenversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Sachschäden am Bauobjekt. 
  • Die Bauherrenhaftpflichtversicherung schützt Sie vor Forderungen, wenn Dritte durch Ihr Bauvorhaben einen Schaden erleiden. Unbegründete Ansprüche wehren wir für Sie ab, berechtigte Ansprüche entschädigen wir für Sie. 
  • Drei verschiedene Pakete sichern Sie individuell ab. 
Highlights
Sechs Monate länger abgesichert

Da sich Bauprojekte verzögern können, gilt Ihre Versicherung sechs Monate über das erwartete Ende des Bauvorhabens hinaus. 

Besucherunfallversicherung

Wenn Gäste beim Besuch Ihrer Baustelle verunfallen, übernehmen wir die finanziellen Folgekosten für Sie. 

Sichern Sie sich und Ihr Bauprojekt rundum ab. Wir beraten Sie gerne persönlich. Sie können Ihre Bauversicherung mit wenigen Klicks aber auch direkt online abschliessen. 

Prämie berechnen
Bauversicherung auf einen Blick

In der folgenden Grafik sehen Sie die wichtigsten Deckungen der Bauversicherung. Die Liste ist nicht abschliessend. 

   

Die Bauversicherung im Detail
Bauwesenversicherung

Bei einem Bauprojekt sind oft viele Personen beteiligt – von der Architektin über den Bauherrn bis hin zu unzähligen Handwerkern. Bei so vielen Beteiligten kann schnell etwas passieren: ein Berechnungsfehler, eine beim Bohren verletzte Wasserleitung oder ein Deckeneinsturz. In solchen Fällen kommt die Bauwesenversicherung ins Spiel. Sie deckt Schäden am Bauobjekt während der gesamten Bauphase ab. Versichert sind: 

  • Bauunfälle (unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung) 
  • Vandalismus 
  • Diebstahl bereits eingebauter Elemente 
  • Schäden infolge Feuer oder Elementarereignis (in den Kantonen AI, GE, OW, SZ, TI, UR, VS und im FL)

Bauwesenversicherung im Detail

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Nicht nur das Bauobjekt selbst, sondern auch unbeteiligte Personen und ihr Eigentum können zu Schaden kommen: Ein Sturm schleudert einen Dachziegel in die Windschutzscheibe des Nachbarautos oder das Nachbarkind fällt in die Baugrube. Vor den Folgen solcher Risiken schützt Sie die Bauherrenhaftpflichtversicherung. Sie übernimmt Schäden an fremden Personen und fremdem Eigentum. Sie: 

  • deckt berechtigte Personen- und Sachschäden an Dritten 
  • verteidigt Sie gegen unbegründete Ansprüche 
  • trägt die Kosten zur Vermeidung eines drohenden Schadens 
  • enthält eine Rechtsschutzkomponente, falls es im Zusammenhang mit Ihrem Bauvorhaben zu einem straf- oder öffentlich-rechtlichen Verfahren kommt

Bauherrenhaftpflichtversicherung im Detail

Besucherunfallversicherung

Sie wollen Ihren Gästen den Fortschritt auf der Baustelle zeigen. Ein kleiner Fehltritt kann fatal sein. In diesem Fall übernehmen wir die finanziellen Folgen für die verunfallte Person. Folgende Kosten sind abgedeckt: 

  • Leistungen für Rettungstransporte, Behandlungen, Spitalaufenthalte und Kuren 
  • Finanzielle Unterstützung bei bleibender Invalidität und Tod 
  • Taggeld bei Arbeitsunfähigkeit und Lohnausfall 
  • Unfallbedingte Kosten für Sachschäden, etwa an Brillen

Besucherunfallversicherung im Detail

Pakete im Vergleich
ECO
Prämie berechnen

Umfassender Schutz gegen die gängigsten Risiken.

Bauwesen

Was ist versichert?

  • Bau- und Montageleistungen
  • Baustoffe und Bauteile
    (inkl. Vorlagerung auf der Baustelle)

Gegen welche Gefahren?

  • Unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung
    (Bauunfälle)
  • Feuer und Elementarereignisse
    (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Lawinen, Hagel, Schneedruck, Steinschlag, Felssturz und Erdrutsch)
    Subsidiär in Kantonen mit obligatorischer Gebäudeversicherung
  • Diebstahl
    von montierten oder eingebauten Sachen
  • Erdbeben und vulkanische Eruptionen
    Optional

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Kosten für die Wiederherstellung des Bauwerks
  • Bevorschussung
    von Leistungen des Haftpflichtversicherers eines am Bauwerk Beteiligten
  • Aufräumungs- Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
    10% der Bausumme
    mind. 200'000 CHF
  • Nachdeckung (Maintenance)
    2 Jahre
  • Nachdeckung für Wasserschäden in Gebäuden
    (Subsidiärdeckung)
    25'000CHF

Welche Zusatzdeckungen sind versichert?

  • Zusätzliche Kosten
  • Gerüst- und weiteres Material
  • Kosten für die Wiederherstellung der ursprünglich vorgesehenen Baugrube und Bodenmassen
  • Bestehende Bauten, Werke und technische Einrichtungen
  • Fahrhabe
  • Baugeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und Montageausrüstung
  • Bewegte Sachen
    Sachen, welche nicht Teil der Bau- und Montageleistungen sind und innerhalb des Bauplatzes
    25'000CHF
    z.B. mit Kran, Hubstapler, Baulift, Motorfahrzeug bewegt werden
  • Experten- und Schadensuchkosten
    zur Abklärung und Lokalisierung bei einem Schaden
    25'000CHF

Welche Gefahren sind in der Zusatzdeckung versichert?

  • Schäden bei Erdsondenbohrungen bis max. 400 m

Welche Leistungen erhalte ich aus der Zusatzdeckung?

  • Maximale Entschädigung
    100'000CHF
    pro Schadenfall und Versicherungsdauer für alle die Zusatzdeckung betreffenden Schäden zusammen
  • Einfachgarantie
    für die Maximierung der Versicherungssumme und Leistungsbegrenzungen
Bauherrenhaftpflicht

Was ist versichert?

  • Gesetzliche Haftpflicht
    des Bauherrn für Sach- und Personenschäden
  • Schadenverhütungskosten
  • Personen- und Sachschäden bei Umweltbeeinträchtigungen
  • Vermögensschäden wegen Bauzwischenfällen
    welche nicht die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind
    1 Mio.CHF
  • Rechtsschutz
    im Straf- oder öffentlich-rechtlichen Disziplinarverfahren
    1 Mio.CHF
  • Schäden
    im Zusammenhang mit Erdsondenbohrungen bis zu einer Tiefe von 400 m
    5 Mio.CHF

Welche Leistungen sind versichert?

  • Alle Personen- und Sachschäden
    während der Vertragsdauer zusammen
    wahlweise 5, 10 oder 20 Mio. CHF
Besucherunfall

---

Prämie berechnen
SMART
Prämie berechnen

Höhere Versicherungssummen und Unfallversicherung für Besucher.

Bauwesen

Was ist versichert?

  • Bau- und Montageleistungen
  • Baustoffe und Bauteile
    (inkl. Vorlagerung auf der Baustelle)

Gegen welche Gefahren?

  • Unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung
    (Bauunfälle)
  • Feuer und Elementarereignisse
    (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Lawinen, Hagel, Schneedruck, Steinschlag, Felssturz und Erdrutsch)
    Subsidiär in Kantonen mit obligatorischer Gebäudeversicherung
  • Diebstahl
    von montierten oder eingebauten Sachen
  • Erdbeben und vulkanische Eruptionen
    Optional

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Kosten für die Wiederherstellung des Bauwerks
  • Bevorschussung
    von Leistungen des Haftpflichtversicherers eines am Bauwerk Beteiligten
  • Aufräumungs- Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
    10% der Bausumme
    mind. 200'000 CHF
  • Nachdeckung (Maintenance)
    2 Jahre
  • Nachdeckung für Wasserschäden in Gebäuden
    (Subsidiärdeckung)
    50'000CHF

Welche Zusatzdeckungen sind versichert?

  • Zusätzliche Kosten
  • Gerüst- und weiteres Material
  • Kosten für die Wiederherstellung der ursprünglich vorgesehenen Baugrube und Bodenmassen
  • Bestehende Bauten, Werke und technische Einrichtungen
  • Fahrhabe
  • Baugeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und Montageausrüstung
  • Bewegte Sachen
    Sachen, welche nicht Teil der Bau- und Montageleistungen sind und innerhalb des Bauplatzes
    50'000CHF
    z.B. mit Kran, Hubstapler, Baulift, Motorfahrzeug bewegt werden
  • Experten- und Schadensuchkosten
    zur Abklärung und Lokalisierung bei einem Schaden
    50'000CHF
  • Mehrkosten
    für Überzeit und Luftfrachten
    50'000CHF
  • Kosten bei Schlüsselverlust
    50'000CHF

Welche Gefahren sind in der Zusatzdeckung versichert?

  • Schäden bei Erdsondenbohrungen bis max. 400 m
  • Kratzer auf Oberflächen und Verglasungen
    50'000CHF
  • Vermögensschäden wegen Bauzeitverzögerungen oder Betriebsunterbruch
    50'000 CHF

Welche Leistungen erhalte ich aus der Zusatzdeckung?

  • Maximale Entschädigung
    250'000CHF
    pro Schadenfall und Versicherungsdauer für alle die Zusatzdeckung betreffenden Schäden zusammen
  • Einfachgarantie
    für die Maximierung der Versicherungssumme und Leistungsbegrenzungen
Bauherrenhaftpflicht

Was ist versichert?

  • Gesetzliche Haftpflicht
    des Bauherrn für Sach- und Personenschäden
  • Schadenverhütungskosten
  • Personen- und Sachschäden bei Umweltbeeinträchtigungen
  • Vermögensschäden wegen Bauzwischenfällen
    welche nicht die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind
    2 Mio.CHF
  • Rechtsschutz
    im Straf- oder öffentlich-rechtlichen Disziplinarverfahren
    2 Mio.CHF
  • Schäden
    im Zusammenhang mit Erdsondenbohrungen bis zu einer Tiefe von 400 m
    5 Mio.CHF
  • Erweiterte Umweltschadendeckung
    2 Mio.CHF

Welche Leistungen sind versichert?

  • Alle Personen- und Sachschäden
    während der Vertragsdauer zusammen
    wahlweise 5, 10 oder 20 Mio. CHF
Besucherunfall
  • für alle versicherten Leistungen pro Ereignis 3 Mio.CHF
Prämie berechnen
TOP
Prämie berechnen

Zweifachgarantie für die Zusatzdeckung Bauwesen und Bauherrenhaftpflicht.

Bauwesen

Was ist versichert?

  • Bau- und Montageleistungen
  • Baustoffe und Bauteile
    (inkl. Vorlagerung auf der Baustelle)

Gegen welche Gefahren?

  • Unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung
    (Bauunfälle)
  • Feuer und Elementarereignisse
    (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Lawinen, Hagel, Schneedruck, Steinschlag, Felssturz und Erdrutsch)
    Subsidiär in Kantonen mit obligatorischer Gebäudeversicherung
  • Diebstahl
    von montierten oder eingebauten Sachen
  • Erdbeben und vulkanische Eruptionen
    Optional
  • Einbruchdiebstahl
    (Subsidiärdeckung)
    100’000CHF

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Kosten für die Wiederherstellung des Bauwerks
  • Bevorschussung
    von Leistungen des Haftpflichtversicherers eines am Bauwerk Beteiligten
  • Aufräumungs- Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
    10% der Bausumme
    mind. 200'000 CHF
  • Nachdeckung (Maintenance)
    5 Jahre
  • Nachdeckung für Wasserschäden in Gebäuden
    (Subsidiärdeckung)
    100'000CHF

Welche Zusatzdeckungen sind versichert?

  • Zusätzliche Kosten
  • Gerüst- und weiteres Material
  • Kosten für die Wiederherstellung der ursprünglich vorgesehenen Baugrube und Bodenmassen
  • Bestehende Bauten, Werke und technische Einrichtungen
  • Fahrhabe
  • Baugeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und Montageausrüstung
  • Bewegte Sachen
    Sachen, welche nicht Teil der Bau- und Montageleistungen sind und innerhalb des Bauplatzes
    100'000CHF
    z.B. mit Kran, Hubstapler, Baulift, Motorfahrzeug bewegt werden
  • Experten- und Schadensuchkosten
    zur Abklärung und Lokalisierung bei einem Schaden
    100'000CHF
  • Mehrkosten
    für Überzeit und Luftfrachten
    100'000CHF
  • Kosten bei Schlüsselverlust
    100'000CHF

Welche Gefahren sind in der Zusatzdeckung versichert?

  • Schäden bei Erdsondenbohrungen bis max. 400 m
  • Kratzer auf Oberflächen und Verglasungen
    100'000CHF
  • Vermögensschäden wegen Bauzeitverzögerungen oder Betriebsunterbruch
    100'000 CHF

Welche Leistungen erhalte ich aus der Zusatzdeckung?

  • Maximale Entschädigung
    500'000CHF
    pro Schadenfall und Versicherungsdauer für alle die Zusatzdeckung betreffenden Schäden zusammen
  • Zweifachgarantie
    für die Maximierung der Versicherungssumme und Leistungsbegrenzungen
Bauherrenhaftpflicht

Was ist versichert?

  • Gesetzliche Haftpflicht
    des Bauherrn für Sach- und Personenschäden
  • Schadenverhütungskosten
  • Personen- und Sachschäden bei Umweltbeeinträchtigungen
  • Vermögensschäden wegen Bauzwischenfällen
    welche nicht die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind
    3 Mio.CHF
  • Rechtsschutz
    im Straf- oder öffentlich-rechtlichen Disziplinarverfahren
    3 Mio.CHF
  • Schäden
    im Zusammenhang mit Erdsondenbohrungen bis zu einer Tiefe von 400 m
    5 Mio.CHF
  • Erweiterte Umweltschadendeckung
    2 Mio.CHF

Welche Leistungen sind versichert?

  • Alle Personen- und Sachschäden
    während der Vertragsdauer zusammen
    wahlweise 5, 10 oder 20 Mio. CHF
  • Zweifachgarantie
    (Wir entschädigen auch einen zweiten Grossschaden während der Vertragsdauer)
Besucherunfall
  • für alle versicherten Leistungen pro Ereignis 5 Mio.CHF
Prämie berechnen
Pakete im Vergleich
ECO
Prämie berechnen

Umfassender Schutz gegen die gängigsten Risiken.

Bauwesen

Was ist versichert?

  • Bau- und Montageleistungen
  • Baustoffe und Bauteile
    (inkl. Vorlagerung auf der Baustelle)

Gegen welche Gefahren?

  • Unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung
    (Bauunfälle)
  • Feuer und Elementarereignisse
    (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Lawinen, Hagel, Schneedruck, Steinschlag, Felssturz und Erdrutsch)
    Subsidiär in Kantonen mit obligatorischer Gebäudeversicherung
  • Diebstahl
    von montierten oder eingebauten Sachen
  • Erdbeben und vulkanische Eruptionen
    Optional

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Kosten für die Wiederherstellung des Bauwerks
  • Bevorschussung
    von Leistungen des Haftpflichtversicherers eines am Bauwerk Beteiligten
  • Aufräumungs- Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
    10% der Bausumme
    mind. 200'000 CHF
  • Nachdeckung (Maintenance)
    2 Jahre
  • Nachdeckung für Wasserschäden in Gebäuden
    (Subsidiärdeckung)
    25'000CHF

Welche Zusatzdeckungen sind versichert?

  • Zusätzliche Kosten
  • Gerüst- und weiteres Material
  • Kosten für die Wiederherstellung der ursprünglich vorgesehenen Baugrube und Bodenmassen
  • Bestehende Bauten, Werke und technische Einrichtungen
  • Fahrhabe
  • Baugeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und Montageausrüstung
  • Bewegte Sachen
    Sachen, welche nicht Teil der Bau- und Montageleistungen sind und innerhalb des Bauplatzes
    25'000CHF
    z.B. mit Kran, Hubstapler, Baulift, Motorfahrzeug bewegt werden
  • Experten- und Schadensuchkosten
    zur Abklärung und Lokalisierung bei einem Schaden
    25'000CHF

Welche Gefahren sind in der Zusatzdeckung versichert?

  • Schäden bei Erdsondenbohrungen bis max. 400 m

Welche Leistungen erhalte ich aus der Zusatzdeckung?

  • Maximale Entschädigung
    100'000CHF
    pro Schadenfall und Versicherungsdauer für alle die Zusatzdeckung betreffenden Schäden zusammen
  • Einfachgarantie
    für die Maximierung der Versicherungssumme und Leistungsbegrenzungen
Bauherrenhaftpflicht

Was ist versichert?

  • Gesetzliche Haftpflicht
    des Bauherrn für Sach- und Personenschäden
  • Schadenverhütungskosten
  • Personen- und Sachschäden bei Umweltbeeinträchtigungen
  • Vermögensschäden wegen Bauzwischenfällen
    welche nicht die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind
    1 Mio.CHF
  • Rechtsschutz
    im Straf- oder öffentlich-rechtlichen Disziplinarverfahren
    1 Mio.CHF
  • Schäden
    im Zusammenhang mit Erdsondenbohrungen bis zu einer Tiefe von 400 m
    5 Mio.CHF

Welche Leistungen sind versichert?

  • Alle Personen- und Sachschäden
    während der Vertragsdauer zusammen
    wahlweise 5, 10 oder 20 Mio. CHF
Besucherunfall

---

Prämie berechnen
SMART
Prämie berechnen

Höhere Versicherungssummen und Unfallversicherung für Besucher.

Bauwesen

Was ist versichert?

  • Bau- und Montageleistungen
  • Baustoffe und Bauteile
    (inkl. Vorlagerung auf der Baustelle)

Gegen welche Gefahren?

  • Unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung
    (Bauunfälle)
  • Feuer und Elementarereignisse
    (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Lawinen, Hagel, Schneedruck, Steinschlag, Felssturz und Erdrutsch)
    Subsidiär in Kantonen mit obligatorischer Gebäudeversicherung
  • Diebstahl
    von montierten oder eingebauten Sachen
  • Erdbeben und vulkanische Eruptionen
    Optional

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Kosten für die Wiederherstellung des Bauwerks
  • Bevorschussung
    von Leistungen des Haftpflichtversicherers eines am Bauwerk Beteiligten
  • Aufräumungs- Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
    10% der Bausumme
    mind. 200'000 CHF
  • Nachdeckung (Maintenance)
    2 Jahre
  • Nachdeckung für Wasserschäden in Gebäuden
    (Subsidiärdeckung)
    50'000CHF

Welche Zusatzdeckungen sind versichert?

  • Zusätzliche Kosten
  • Gerüst- und weiteres Material
  • Kosten für die Wiederherstellung der ursprünglich vorgesehenen Baugrube und Bodenmassen
  • Bestehende Bauten, Werke und technische Einrichtungen
  • Fahrhabe
  • Baugeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und Montageausrüstung
  • Bewegte Sachen
    Sachen, welche nicht Teil der Bau- und Montageleistungen sind und innerhalb des Bauplatzes
    50'000CHF
    z.B. mit Kran, Hubstapler, Baulift, Motorfahrzeug bewegt werden
  • Experten- und Schadensuchkosten
    zur Abklärung und Lokalisierung bei einem Schaden
    50'000CHF
  • Mehrkosten
    für Überzeit und Luftfrachten
    50'000CHF
  • Kosten bei Schlüsselverlust
    50'000CHF

Welche Gefahren sind in der Zusatzdeckung versichert?

  • Schäden bei Erdsondenbohrungen bis max. 400 m
  • Kratzer auf Oberflächen und Verglasungen
    50'000CHF
  • Vermögensschäden wegen Bauzeitverzögerungen oder Betriebsunterbruch
    50'000 CHF

Welche Leistungen erhalte ich aus der Zusatzdeckung?

  • Maximale Entschädigung
    250'000CHF
    pro Schadenfall und Versicherungsdauer für alle die Zusatzdeckung betreffenden Schäden zusammen
  • Einfachgarantie
    für die Maximierung der Versicherungssumme und Leistungsbegrenzungen
Bauherrenhaftpflicht

Was ist versichert?

  • Gesetzliche Haftpflicht
    des Bauherrn für Sach- und Personenschäden
  • Schadenverhütungskosten
  • Personen- und Sachschäden bei Umweltbeeinträchtigungen
  • Vermögensschäden wegen Bauzwischenfällen
    welche nicht die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind
    2 Mio.CHF
  • Rechtsschutz
    im Straf- oder öffentlich-rechtlichen Disziplinarverfahren
    2 Mio.CHF
  • Schäden
    im Zusammenhang mit Erdsondenbohrungen bis zu einer Tiefe von 400 m
    5 Mio.CHF
  • Erweiterte Umweltschadendeckung
    2 Mio.CHF

Welche Leistungen sind versichert?

  • Alle Personen- und Sachschäden
    während der Vertragsdauer zusammen
    wahlweise 5, 10 oder 20 Mio. CHF
Besucherunfall
  • für alle versicherten Leistungen pro Ereignis 3 Mio.CHF
Prämie berechnen
TOP
Prämie berechnen

Zweifachgarantie für die Zusatzdeckung Bauwesen und Bauherrenhaftpflicht.

Bauwesen

Was ist versichert?

  • Bau- und Montageleistungen
  • Baustoffe und Bauteile
    (inkl. Vorlagerung auf der Baustelle)

Gegen welche Gefahren?

  • Unvorhergesehene und plötzliche Beschädigung oder Zerstörung
    (Bauunfälle)
  • Feuer und Elementarereignisse
    (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Lawinen, Hagel, Schneedruck, Steinschlag, Felssturz und Erdrutsch)
    Subsidiär in Kantonen mit obligatorischer Gebäudeversicherung
  • Diebstahl
    von montierten oder eingebauten Sachen
  • Erdbeben und vulkanische Eruptionen
    Optional
  • Einbruchdiebstahl
    (Subsidiärdeckung)
    100’000CHF

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Kosten für die Wiederherstellung des Bauwerks
  • Bevorschussung
    von Leistungen des Haftpflichtversicherers eines am Bauwerk Beteiligten
  • Aufräumungs- Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
    10% der Bausumme
    mind. 200'000 CHF
  • Nachdeckung (Maintenance)
    5 Jahre
  • Nachdeckung für Wasserschäden in Gebäuden
    (Subsidiärdeckung)
    100'000CHF

Welche Zusatzdeckungen sind versichert?

  • Zusätzliche Kosten
  • Gerüst- und weiteres Material
  • Kosten für die Wiederherstellung der ursprünglich vorgesehenen Baugrube und Bodenmassen
  • Bestehende Bauten, Werke und technische Einrichtungen
  • Fahrhabe
  • Baugeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und Montageausrüstung
  • Bewegte Sachen
    Sachen, welche nicht Teil der Bau- und Montageleistungen sind und innerhalb des Bauplatzes
    100'000CHF
    z.B. mit Kran, Hubstapler, Baulift, Motorfahrzeug bewegt werden
  • Experten- und Schadensuchkosten
    zur Abklärung und Lokalisierung bei einem Schaden
    100'000CHF
  • Mehrkosten
    für Überzeit und Luftfrachten
    100'000CHF
  • Kosten bei Schlüsselverlust
    100'000CHF

Welche Gefahren sind in der Zusatzdeckung versichert?

  • Schäden bei Erdsondenbohrungen bis max. 400 m
  • Kratzer auf Oberflächen und Verglasungen
    100'000CHF
  • Vermögensschäden wegen Bauzeitverzögerungen oder Betriebsunterbruch
    100'000 CHF

Welche Leistungen erhalte ich aus der Zusatzdeckung?

  • Maximale Entschädigung
    500'000CHF
    pro Schadenfall und Versicherungsdauer für alle die Zusatzdeckung betreffenden Schäden zusammen
  • Zweifachgarantie
    für die Maximierung der Versicherungssumme und Leistungsbegrenzungen
Bauherrenhaftpflicht

Was ist versichert?

  • Gesetzliche Haftpflicht
    des Bauherrn für Sach- und Personenschäden
  • Schadenverhütungskosten
  • Personen- und Sachschäden bei Umweltbeeinträchtigungen
  • Vermögensschäden wegen Bauzwischenfällen
    welche nicht die Folge eines Sach- oder Personenschadens sind
    3 Mio.CHF
  • Rechtsschutz
    im Straf- oder öffentlich-rechtlichen Disziplinarverfahren
    3 Mio.CHF
  • Schäden
    im Zusammenhang mit Erdsondenbohrungen bis zu einer Tiefe von 400 m
    5 Mio.CHF
  • Erweiterte Umweltschadendeckung
    2 Mio.CHF

Welche Leistungen sind versichert?

  • Alle Personen- und Sachschäden
    während der Vertragsdauer zusammen
    wahlweise 5, 10 oder 20 Mio. CHF
  • Zweifachgarantie
    (Wir entschädigen auch einen zweiten Grossschaden während der Vertragsdauer)
Besucherunfall
  • für alle versicherten Leistungen pro Ereignis 5 Mio.CHF
Prämie berechnen
FAQ
Was beinhaltet eine Bauversicherung?

Die Bauversicherung besteht im Wesentlichen aus der Bauwesenversicherung für Schäden am eigenen Bauobjekt und aus der Bauherrenhaftpflichtversicherung für Schäden an Drittpersonen und fremdem Eigentum.  

Wie viel kostet eine Bauversicherung?

Die Höhe der Bausumme bestimmt massgeblich die Höhe der Versicherungsprämie. Aber auch bestimmte Risikofaktoren und Ihr Sicherheitsbedürfnis haben einen Einfluss darauf. Am einfachsten berechnen Sie Ihre Prämie mit dem Prämienrechner oder wir errechnen sie während eines persönlichen Beratungsgesprächs.

Wie berechne ich die Bausumme?

Die Bausumme lässt sich mit dem Baukostenplan (BKP) berechnen. Dazu nehmen Sie die Positionen 1 bis 4 aus dem BKP (Vorbereitungsarbeiten, Gebäude, Betriebseinrichtungen und Umgebung). 

Wann brauche ich eine Bauversicherung?

Die Bauversicherung ist zeitlich begrenzt: nämlich vom Baubeginn bis zur Abnahme des Bauprojekts. Sie deckt Schäden an Personen und Sachen, die im Zusammenhang mit den Bauarbeiten passieren. Obligatorisch ist sie nicht. Wegen des hohen Schadenpotenzials von Bauvorhaben ist sie aber empfehlenswert. 

Was muss ich bei meiner Gebäudeversicherung beachten, wenn ich umbaue?

Melden Sie den Umbau in jedem Fall Ihrer bestehenden Gebäudeversicherung. Wenn der Umbau zu einer Wertsteigerung führt, muss der Versicherungswert entsprechend angepasst werden. So verhindern Sie eine Unterversicherung. 

Wie versichere ich ein spezielles Bauprojekt richtig?

Jedes Bauprojekt ist individuell. Erfüllt es eines der folgenden Kriterien, sind wir auf zusätzliche Informationen angewiesen, um Ihnen ein passendes Angebot zu offerieren. 

  • Die Bausumme ist grösser als 10 Mio. Franken. 
  • Es handelt sich um ein Tiefbauprojekt wie einen Tunnel, eine Brücke, eine Strasse, eine Unterführung oder eine Hangsanierung. 
  • Das Bauvorhaben liegt im Gefahrenbereich von Lawinen, Steinschlag, Felssturz, Hochwasser, Überschwemmung, Wellenschlag oder befindet sich in einem Rutschgebiet. 
  • Wir unterstützen Sie gerne bei einem solchen Projekt. Bitte füllen Sie für Ihr individuelles Angebot dieses Formular aus. 
Jetzt Prämie berechnen
Downloads
Vertragsbedingungen - Baloise Bauversicherung pdf - 234 KB Factsheet - Bauversicherung pdf - 123 KB Informationsblatt (IPID) - Bau-Versicherung pdf - 149 KB
Das könnte Sie auch interessieren
Gebäudesachversicherung Für den Schutz Ihrer Liegenschaften
Werkgarantie Damit Sie und Ihre Partner abgesichert sind
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen