DE FR IT Schadenmeldung Versicherungsnachweis Partnerbetriebe Adressänderung Berater oder Standorte finden Bankkonditionen Magazin Jobs younGo - für alle bis 30 Autoversicherung Hausratversicherung Vorsorge und Vermögen
Kundenservice
24h Hotline 00800 24 800 800
Aus dem Ausland: +41 58 285 28 28
Kontakt und Services
myBaloise E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Logout
Baloise Infrastructure Debt Fund gibt erstes Closing über EUR 75 Mio. bekannt
Medienmitteilungen Baloise Infrastructure Debt Fund gibt erstes Closing über EUR 75 Mio. bekannt
Basel, 8. Dezember 2022. Der Baloise Infrastructure Debt Fund ermöglicht es professionellen und institutionellen Investoren, gemeinsam mit Baloise in diese attraktive Anlageklasse zu investieren. Europäische und Schweizer Investoren haben Zusagen über insgesamt EUR 75 Mio. gesprochen, weshalb Baloise nun das erste Closing des Fonds bekannt geben kann. Der Fonds steht qualifizierten Investoren noch mindestens ein Jahr offen.

«Wir freuen uns, unsere ersten institutionellen Anleger im Baloise Infrastructure Debt Fund begrüssen zu dürfen, die gemeinsam mit Baloise investieren. Anlagen in Infrastruktur Fremdkapital werfen nicht nur eine wiederkehrende attraktive Rendite bei geringem Risiko ab, sie ermöglichen auch ein Engagement unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien gemäss SFDR Art. 8», sagt Dr. Claudia Petersen, Head Business Development Private Assets bei Baloise Asset Management AG.

Anleger investieren gemeinsam mit einem erfahrenen Partner 

Die Baloise ist ein substanzieller Ankerinvestor dieser Strategie. Gemeinsam mit Baloise erhalten Investoren via den Fonds Zugang zu den drei Top Tier Infrastruktur Managern Infranity, MEAG und Macquarie, welche Fremdkapitalfinanzierungen in europäische Infrastrukturprojekte tätigen. Mit einer attraktiven Rendite und einem relativ niedrigen Risiko bietet diese Anlageklasse qualifizierten Investoren eine interessante Alternative zu Anleihen. Investoren profitieren dabei vom derzeitigen interessanten Zinsumfeld.

Breit diversifizierte Anlagestrategie 

Das Ziel der Anlagestrategie des Fonds besteht darin, ein Portfolio von rund 25 bis 40 europäischen Infrastruktur-Investitionen aufzubauen, welches sich durch eine hohe Diversifikation (Geographie, Sektor), eine Top Tier Manager Selektion und klare Nachhaltigkeitsrichtlinien auszeichnet (SFDR Art. 8). Dabei werden Investitionen in die Sektoren Transport, traditionelle wie erneuerbare Energie, Versorgung, Kommunikation und Soziale Infrastruktur getätigt.

Individuelle Produktgestaltung 

Die modulare Produktstruktur des Fonds ermöglicht es Investoren, das Rendite-/Risiko-Profil ihres Investments individuell zu steuern, indem sie ihre Allokation auf die zwei Strategien des Fonds aufteilen. Die Strategie «Qualified Infrastructure Debt» weist ein defensiveres Rendite/-Risiko-Profil auf, während die «Enhanced Infrastructure Debt»-Strategie ein leicht höheres Rendite-/Risiko-Profil bietet.

+41 58 285 70 05
E-Mail schreiben
+41 58 285 70 05
E-Mail schreiben
Disclaimer: Das vorliegende Werbedokument ist ausschliesslich an professionelle Kunden im Sinne von Art. 4 Abs. 2 FIDLEG gerichtet. Es dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar noch ist sie als Aufforderung anzusehen, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung oder Nebenleistung abzugeben. Dieses Werbedokument ist kein vertraglich bindendes Dokument und es handelt sich dabei um keine gesetzlich vorgeschriebene Information. Die darin enthaltenen Informationen sind nicht ausreichend, um eine Investmententscheidung zu treffen und können eine Beratung durch Ihren persönlichen Anlageberater nicht ersetzen. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Fondsanteilen sind die jeweils aktuellen Verkaufsprospekte und Fondsverträge und jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresberichte. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der in diesem Dokument enthaltenen Angaben wird keine Haftung übernommen. Baloise Private Assets SICAV-RAIF, S.C.S. ist ein Umbrella-Fonds Luxemburgischen Rechts beschränkt für Professionelle Kunden gemäss Richtlinie 2014/65/EU. Der ausführliche Verkaufsprospekt, der Fondsvertrag sowie weitere Dokumente können auf Englisch kostenlos bei BKN Capital S.A., Campus Contern - Building Bouvreuil, 17 rue Edmond Reuter, L-5326 Contern, Luxembourg; info@bkncapital.lu angefordert werden. Anteile dieses Fonds dürfen weder innerhalb der USA noch an US-steuerpflichtige Personen ausserhalb der USA angeboten verkauft oder ausgeliefert werden. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers.
Weitere News