Gründerstory #5 | Oliver Malicdem

Oliver Malicdem, MOATHLETICS & Manuel Thomas, Baloise
30. Mai 2022
Gründerstories
Oliver Malicdem arbeitet selbständig als Fotograf, Content Creator sowie als Fitnesscoach und hat mit MOATHLETICS eine eigene Sportmarke auf den Markt gebracht. Im Interview erzählt uns Oliver von seinem Weg in die Selbständigkeit, welchen Herausforderungen er begegnet ist und welchen Rat er anderen Gründerinnen und Gründern mit auf den Weg geben würde.

Oliver – erzähl uns etwas über dich.

Mein Namer ist Oliver Malicdem, ich bin 34 Jahre jung und seit zehn Jahren selbstständig. Vor zehn Jahren habe ich meine Firma Oliver Malicdem Photography gegründet und mittlerweile sind mit MOATHLETICS und dem Fitnesscoaching noch zwei Sideprojects dazugekommen.

Erzähl uns wie sich deine Firma seit der Gründung weiterentwickelt hat.

Als Fotograf oder Content Creator hat sich das Business extrem spannend weiterentwickelt, im Vergleich zu vor zehn Jahren werden Creators und Fotografen mehr gebraucht als je zuvor und das spürte ich in den letzten Jahren extrem. Mit dem neusten Projekt MOATHLETICS ist die Entwicklung ganz am Anfang und noch vieles neu, das macht's aber umso spannender.

gruender-oliver-malicdem

Die Fähigkeit, einfach zu machen ist ein Muss für jeden, der sich der Selbständigkeit widmen möchte.

Oliver Malicdem
oliver-malicidem-fotograf

Wie hat dein Umfeld reagiert, als du eine Firma gründen wolltest?

Die Meinungen in meinem Umfeld waren bei allen Projekten hauptsächlich positiv, jeder der mich aber auch kannte wusste, das wenn ich mir was vornehme, es auch schwierig wäre, mich davon abzuhalten.

Wer hat dich dabei unterstützt?

Damals mit 24 hat mich meine Mutter bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit extrem unterstützt. Auch mein ganzes Umfeld hat mich immer weiterempfohlen und so konnte ich langsam alles Step by Step aufbauen. Zur Zeit sind wir gerade dabei in ein grösseres Studio/Office zu ziehen und ich freue mich sehr über diesen grossen Schritt und auch die Vergrösserung im Team.

Welche Fähigkeiten helfen dir in der Selbstständigkeit? Hast du ein Erfolgsrezept?

«Machen» ist glaube ich eine meiner Stärken und ich glaube auch ein Muss für jeden, der sich der Selbständigkeit widmen möchte.

Nimm konstruktive Kritik an, lass Dich aber von zweifelnden Personen nicht verunsichern.

Oliver Malicdem

Was waren die grössten Herausforderungen & wie bist du mit ihnen umgegangen?

Die grösste Herausforderung ist alles unter einen Hut zu bringen und dies ist nur möglich mit der Unterstützung von einem funktionierendem Team sowie alles unter einem Dach zu haben damit die Kommunikation stimmt.

Was macht dir am meisten Freude am eigenen Business?

Es ist schon ganz nice, sein eigener Chef zu sein, aber wirklich Freude macht mir der Umgang mit dem Team sowie auch meinen Kunden und dass man eigene Konzepte umsetzen kann von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Was dürfen wir als Nächstes von dir erwarten?

Meine Arbeit als Fotograf nimmt zu und mit unserer einfachen Gesellschaft www.contentcreators.ch werden wir hoffentlich auch in den nächsten Jahren weiterhin mit so tollen und neuen Kunden zusammenarbeiten können. Der Sportbrand www.moathletics.ch ist noch in den Kinderschuhen und wir setzten alles daran, dass Ihr noch vieles davon hören oder sogar darin schwitzen werdet.

Welchen Rat würdest du deinem jüngeren Ich geben?

Nimm konstruktive Kritik an, lass Dich aber von zweifelnden Personen nicht verunsichern wenn die Feedbacks sonst hauptsächlich positiv sind und du selber wirklich daran glaubst. Und, ganz wichtig: Wähle Deine Geschäftspartner sorgfältig aus.

oliver-malicdem-gruender

MOATHLETICS

Fitness, Sport, Design & Mode – handerlesen und fair im eigenen Atelier in Istanbul produziert

Fasoon

Eigene Firma in wenigen Klicks gründen mit unserem Partner Fasoon

Kontaktinformationen Top