DE FR IT Schadenmeldung Versicherungsnachweis Partnerbetriebe Adressänderung Berater oder Standorte finden Bankkonditionen Magazin Jobs younGo - für alle bis 30 Autoversicherung Haushaltsversicherung Vorsorge und Vermögen
Kundenservice
24h Hotline 00800 24 800 800
Aus dem Ausland: +41 58 285 28 28
Kontakt und Services
Privat- und Unternehmenskunden myBaloise E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Mein Konto Weitere Logins E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Logout
Schadenmeldung Versicherungsnachweis Partnerbetriebe Adressänderung Berater oder Standorte finden Bankkonditionen Magazin Jobs younGo - für alle bis 30 Autoversicherung Haushaltsversicherung Vorsorge und Vermögen
Kundenservice
24h Hotline 00800 24 800 800
Aus dem Ausland: +41 58 285 28 28
Kontakt und Services
Privat- und Unternehmenskunden myBaloise E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Mein Konto Weitere Logins E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Logout
DE FR IT
Unser Engagement Baloise Hagelflieger

Prävention und Sicherheit haben bei den Basler Versicherungen eine lange Tradition. Mit dem Baloise Hagelflieger schützen die Basler Versicherungen die Gesamtbevölkerung mit einem eigens dafür ausgerüsteten Kleinflugzeug gegen Hagelschäden.

Wirkungsweise

Das mit einer speziellen Sprühvorrichtung bestücktes Kleinflugzeug fliegt unter die Hagelwolke und setzt im Zentrum der Aufwinde in ökologisch unbedenklichen Mengen Silberjodid frei. Das Silberjodid fungiert als Kondensationskeim. Es verhindert durch diese Eigenschaft, dass sich grosse und schwere Hagelkörner bilden, die Schaden anrichten könnten. Stattdessen entstehen viele kleine Hagelkörner, die auf dem Weg zur Erde zu Schneematsch beziehungsweise im besten Fall zu Regen werden. Damit wird die Hagelwahrscheinlichkeit um bis zu 50% zu reduziert.

Umwelt

Selbstverständlich wurde der Einsatz von Silberjodid vorgängig unter sämtlichen umwelttechnischen Aspekten überprüft und durch ein Schweizer sowie EU- Gutachten als unbedenklich eingestuft.

Einsatzgebiet

Der Baloise Hagelflieger ist ab sofort einsatzbereit und wird vom Flughafen Birrfeld aus zunächst die Deutschschweiz abdecken. Eine Erweiterung der Flotte in die Romandie und die italienische Schweiz wird gegenwärtig geprüft.

Medienmitteilung
13. August 2018 Baloise schützt Schweiz mit Hagelflieger vor Schäden Link öffnet in einem neuen Tab