DE EN FR IT Schadenmeldung Link öffnet in einem neuen Tab BVG Dokumente Partnerbetriebe Berater oder Standorte finden Bankkonditionen Magazin Jobs KMU Betriebsrechtsschutz Cyber-Versicherung Haftpflichtversicherung
Kundenservice
24h Hotline 00800 24 800 800
Aus dem Ausland: +41 58 285 28 28
Kontakt & Services
Privat- und Unternehmenskunden myBaloise E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Mein Konto Weitere Logins E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Logout
Schadenmeldung Link öffnet in einem neuen Tab BVG Dokumente Partnerbetriebe Berater oder Standorte finden Bankkonditionen Magazin Jobs KMU Betriebsrechtsschutz Cyber-Versicherung Haftpflichtversicherung
Kundenservice
24h Hotline 00800 24 800 800
Aus dem Ausland: +41 58 285 28 28
Kontakt & Services
Privat- und Unternehmenskunden myBaloise E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Mein Konto Weitere Logins E-Banking Link öffnet in einem neuen Tab Logout
DE EN FR IT
Perspectiva
Arbeitgeber Perspectiva
Berufliche Vorsorge mit Weitsicht: Die Teilautonome Vorsorgelösung Perspectiva bietet Ihnen die Sicherheit eines der ältesten Lebensversicherer der Schweiz und gleichzeitig können Sie an den Chancen des Finanzmarktes partizipieren. Sie sind Baloise Kunde und Teil der innovativen Lösung! Herzlichen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Das Wichtigste für Sie zusammengenfasst

Die gemeinsame Verwaltung und Betreuung der Vorsorgevermögen in einer Sammelstiftung schafft die ideale Grundlage, um die Renditechancen optimaler zu nutzen und die finanzielle Absicherung des Vorsorgewerks besser zu gewährleisten.

Fälligkeiten und Zinssätze
  • Verzinsung Altersguthaben: 1.00%
  • Technischer Zinssatz: 1.50%
Konto Soll Haben
Kontokorrent 3.75% 0.00%
Freie Mittel   0.50%
Arbeitgeberbeitragsreserven   0.50%

Die Risiko-, Kosten- und Zusatzbeiträge sind per 01.01. fällig. Für diese Beiträge wird ab dem 06.01. bzw. per Datum des Versicherungsbeginns oder der Versicherungsänderung Sollzinsen fällig.  

Die Sparbeiträge sind per 31.12. fällig und ein Verzugszins würde fällig. Sie haben aber die Verpflichtung, Ihr Kontokorrent regelmässig auszugleichen, daher fallen auf die Sparbeiträge meist keine Verzugszinsen an.  

Unterjährige Prämienänderungen aufgrund von Mutationen, Neueintritten und Dienstaustritten werden pro rata temporis verrechnet. 

Unsere Online-Plattform «Business Life Direct» erleichtert Ihnen die Vertragsverwaltung und ermöglicht Ihnen die Überwachung Ihres Kontokorrents.

Zahlstelle
Kontoverbindung für Zahlungen Perspectiva Relax (Poollösung)

Baloise Perspectiva Sammelstiftung BVG
c/o Baloise Leben AG 
Postfach 
4002 Basel 

PostFinance IBAN: CH90 0900 0000 8961 1052 2 
PostFinance BIC: POFICHBEXXX

Geschäftsbericht der Sammelstiftung
Geschäftsbericht 2021 Perspectiva Sammelstiftung für berufliche Vorsorge pdf - 1 MB
Anlagestrategie Perspectiva Relax

Die Perspectiva Relax verfolgt eine dynamischen Anlagestrategie mit dem Ziel, das Vorsorgevermögen zu sichern und gleichzeitig dessen Wert zu steigern.

BVG-Mix Perspectiva Relax pdf - 182 KB
Anlagestrategien Perspectiva Choice
BVG Mix 15I pdf - 121 KB BVG-Mix-25 I pdf - 120 KB BVG-Mix-40 I pdf - 126 KB BVG-Mix Dynamic Allocation 0-40 I pdf - 111 KB BVG-Mix Perspectiva Choice pdf - 261 KB
Umwandlungssätze – Männer

Die aktuellen Umwandlungssätze in % 

Alter 2022 2023
58 4.64 4.64
59 4.74 4.74
60 4.84 4.84
61 4.95 4.95
62 5.07 5.07
63 5.19 5.19
64 5.32 5.32
65 5.50 5.50
66 5.61 5.61
67 5.77 5.77
68 5.94 5.94
69 6.13 6.13
70 6.33 6.33

Es gelten die von der Stiftung festgelegten Umwandlungssätze. Die gesetzlichen Mindestleistungen werden in jedem Fall erbracht. Bei nicht ganzzahligem Rücktrittsalter werden die Umwandlungssätze linear interpoliert.

Umwandlungssätze – Frauen

Die aktuellen Umwandlungssätze in % 

Alter 2022 2023
58 4.78 4.78
59 4.88 4.88
60 4.99 4.99
61 5.11 5.11
62 5.24 5.24
63 5.37 5.37
64 5.50 5.50
65 5.67 5.67
66 5.84 5.84
67 6.02 6.02
68 6.22 6.22
69 6.44 6.44
70 6.67 6.67

Es gelten die von der Stiftung festgelegten Umwandlungssätze. Die gesetzlichen Mindestleistungen werden in jedem Fall erbracht. Bei nicht ganzzahligem Rücktrittsalter werden die Umwandlungssätze linear interpoliert.

Deckungsgrad
  31.12.2020 31.12.2021 30.09.2022
Geschätzter Deckungsgrad
Perspectiva Relax (inkl.
Rentner)
101.04% 106.67% 92.54%
Performance (YTD) -4.22% +7.57% -11.21%
       

 

Informationen Relax
  31.12.2019 31.12.2020 31.12.2021
Anzahl Verträge 2'202 3'003 3'791
Anzahl Versicherte (aktiv) 9'263 11'886 14'140
       

 

Jahreslohnmeldung

Ende jeden Jahres fordern wie Sie auf, uns die Löhne zu melden. Sind die versicherten Personen und deren Löhne im nächsten Jahr unverändert, können Sie dies in Ihrer Lohnmeldung entsprechend bestätigen.

Wenn es Veränderungen gibt, prüfen Sie bitte, ob Sie alle Personen aufgeführt haben, die in Ihrem Vertrag versichert werden sollen. Melden Sie uns Ein- und Austritte separat.

Geben Sie für jede versicherte Person bitte alle voraussichtlichen Lohnteile an, die AHV-beitragspflichtig sind. Dazu gehören zum Beispiel auch Teuerungszulagen, Gratifikationen, 13. Monatslohn usw. Wurden bei ausserobligatorischen Verträgen anderslautende Lohnangaben vereinbart? Geben Sie diese Werte bitte auch mit an.

Für Teilzeitbeschäftigte geben Sie bitte den voraussichtlichen AHV-beitragspflichtigen Jahreslohn auf der Basis des effektiven Beschäftigungsgrads an.

Bitte beachten Sie, dass Personen nicht versichert sein dürfen, sofern sie bereits anderweitig für eine hauptberufliche Tätigkeit obligatorisch versichert sind oder im Hauptberuf eine selbständige Erwerbstätigkeit ausüben.

Sollten Sie uns die Lohnmeldung nicht bis ca. Ende Februar gemeldet haben, wird ihr Vertrag zwangsverarbeitet. Hierdurch können Ihnen Kosten anfallen.

Arbeitgeberbeitragsreserven

Mit dem Aufbau von Arbeitgeberbeitragsreserven können Sie in beschränktem Umfang Zahlungen für später fällig werdende Arbeitgeberbeiträge leisten. So können Sie z.B. in einem guten Geschäftsjahr bereits Anzahlungen für die Prämien des Folgejahres leisten, mit ggf. auch steuerlichen Vorteilen. 

Bitte beachten Sie: Gutschriften auf das Konto Arbeitgeberbeitragsreserven erfolgen nur dann, wenn die Einzahlungen als solche deklariert sind. Die Rückerstattung dieser Mittel an den Arbeitgeber ist nicht zulässig. 

Der Übertrag in Ihr Kontokorrent zwecks Prämienzahlung ist nur online durch einen Auftrag via Business Life Direct möglich.

Über uns & Organe der Stiftung

Welche Personen stecken hinter der Sammelstiftung? Erfahren Sie mehr über uns.

Stiftungsrat

Arbeitgebervertreter

  • Claudia Mattig (Vizepräsidentin)
  • David Hochstrasser
  • Raoul Paglia

Arbeitnehmervertreter

  • Nicolas Bürgisser (Präsident)
  • Antje Flammiger
  • Josef Imhof
Anlageausschuss
  • Marc Dünki (Vorsitzender)
  • Dominik Glaser                    
  • Raoul Paglia    
  • Agnes Neher

Beisitzer

  • Felix Schmidt
  • Andreas Bertschi                  
  • Allan Holmes
Geschäftsführung
  • Allan Holmes
  • Stv. Laetitia Raboud
Sekretär des Stiftungsrates

Felix Schmidt, Kirchzarten (DE)

Experte BVG

Pascal Renaud, Toptima AG

Revisionsstelle

Ernst & Young AG, Basel

Alle Dokumente im Überblick

Jetzt mehr erfahren
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen
Willkommen zurück!

Jetzt zurück zu Ihrem Angebot einer Ihrer Offerte  

Zurück zur Offerte

oder

Neu berechnen

Am Samstag, 10.12.2022, werden diverse Systeme aufgrund von Wartungsarbeiten nicht verfügbar sein. Wir bitten Sie um Verständnis.